Höngg siegt in extremis, WB ist gerettet Video
  • 1. Liga
  • 20.05.2018
  • 11:00

Höngg siegt in extremis, WB ist gerettet

Turbulent ging es in der zweitletzten Runde der Erstliga-Gruppe 3 zu und her. Höngg siegte in Thalwil in letzter Minute, schob sich damit an Kosova vorbei über den Strich und lässt auch Seuzach und Tuggen weiterhin zittern. Gerettet ist allerdings Wettswil-Bonstetten, das auswärts in St. Gallen gewann.

Eine klare Sache: Die U-21 des FCZ siegte gegen Cham 4:1. Updated
  • 1. Liga
  • 20.05.2018
  • 10:55

Ein Spektakel-Remis und der Abschied von Florian Stahel

Bei der Saison-Heimspiel-Dernière feierte die U-21 des FCZ nicht nur einen klaren Heimsieg, sondern spielte auch Florian Stahel seinen letzten Match. Das Derby zwischen YF Juventus und United Zürich endet 4:4.

Wichtiger Schritt in Richtung Ligaerhalt Eingereichter beitrag
  • 2. Liga inter
  • 20.05.2018
  • 09:51

Wichtiger Schritt in Richtung Ligaerhalt

Erleichterung pur am Ende auf dem Zelgli. Ein eminent wichtiger und überzeugender 3:0-Heimsieg gegen Einsiedeln sorgt dafür, dass die Glattaler aufatmen können und mit dem Abstieg wahrscheinlich nichts mehr zu tun haben werden.

  • 1. Liga
  • 19.05.2018
  • 12:42

Paukenschlag in Thalwil: Bolli übernimmt per sofort

Anstatt erst zum Anfang der kommenden Saison übernimmt Marco Bolli den FC Thalwil per sofort. Ergün Dogru wurde vor dem Heimspiel gegen Höngg suspendiert.

  • 3. Liga
  • 19.05.2018
  • 11:35

Kein Drittliga-Fussball mehr beim FC Rot-Weiss Winikon

Lichterlöschen beim "Schweizer Meister von 2022": Der FC Rot-Weiss Winikon zieht sein Drittliga-Team per sofort zurück. Der Verein will sich auf die Arbeit im Nachwuchsbereich konzentrieren.

  • kurz & bündig
  • 18.05.2018
  • 10:10

Trainerduo bleibt beim FC Kloten

Ex-Kosova-Trainer Seeberger ohne Erfolg +++ Ex-Gossau Maliqi bleibt in Uzwil +++ Cup-Auslosung: YF zu Brühl SG, United nach Bavois +++

  • 2. Liga
  • 18.05.2018
  • 09:00

FC Küsnacht: Bieli geht Ende Saison

Der abstiegsgefährdete Zweitligist FC Küsnacht geht mit einem neuen Trainer in die nächste Saison. Die Zusammenarbeit mit Rainer Bieli endet damit nach fünf Saisons.

Der FC Wiesendangen überraschte Leader Uster und entführte verdiente drei Punkte aus dem Buchholz. Update folgt
  • 2. Liga
  • 18.05.2018
  • 08:59

Die Aufstiegsfeier des FC Uster muss warten

In einem vorgezogenen Spiel der Zweitliga-Gruppe 2 verliert Uster gegen Wiesendangen 0:1. Für die Winterthurer war es ein weiterer wichtiger Sieg auf dem Weg zum Klassenerhalt.

3:3-Remis im letzten Heimspiel Eingereichter beitrag
  • 3. Liga
  • 18.05.2018
  • 08:58

3:3-Remis im letzten Heimspiel

Gegen Embrach traten die Effretiker letztmals in der laufenden Saison vor heimischem Publikum auf. Die beiden Vereine trennten sich am Ende 3:3.

Der neue FCT-Trainer Marco Bolli flankiert von Daniel Cadonau (Leiter Spielkommission) und Roger Leutwyler (r., Präsident). Video
  • 1. Liga
  • 16.05.2018
  • 20:44

Marco Bolli wird Trainer beim FC Thalwil

Das Erstliga-Team des FC Thalwil wird ab der kommenden Saison von Marco Bolli betreut. Er tritt damit in die Fussstapfen des abtretenden Ergün Dogru.

Untere Ligen

  • Untere Ligen
  • 29.01.2018
  • 09:59

Der BC Albisrieden hat wieder Oberwasser

  • Untere Ligen
  • 25.09.2017
  • 00:22

Arbeitssieg des FC Schwerzenbach