• 2. Liga inter
  • 09.04.2018
  • 22:09

Dietikon und Blue Stars gehen leer aus

Für den FC Dietikon wie die Blue Stars gab es am 17. Spieltag - und trotz zwischenzeitlicher Führung - nichts zu holen. Dietikon verlor beim Schlusslicht Rothrist, die Blue Stars auswärts gegen Pajde.

Der Torklau von Rüti Eingereichter beitrag
  • 2. Liga inter
  • 10.04.2018
  • 10:32

Der Torklau von Rüti

Der FC Rüti gewinnt das Interregio-Derby der Gruppe 6 gegen Dübendorf 2:1.

  • 2. Liga inter
  • 28.03.2018
  • 18:26

FC Einsiedeln: Michael Kälin tritt zum Ende der Saison ab

Der FC Einsiedeln braucht im Sommer einen neuen Trainer. Aufstiegscoach Michael Kälin tritt beim Interregio-Klub ab.

Freienbach findet im ersten Spiel nach dem Trainerwechsel sofort zum Siegen zurück. Video
  • 2. Liga inter
  • 26.03.2018
  • 15:05

Di Dio führt Freienbach auf die Siegesstrasse zurück

Im ersten Spiel unter dem neuen Coach Palmiro Di Dio gewinnt der FC Freienbach erstmals in der Rückrunde. Auch Rüti siegt ein weiteres Mal, während Dübendorf eine bittere Heimniederlage kassiert. 

  • 2. Liga inter
  • 26.03.2018
  • 20:18

Dietikon lässt nichts anbrennen – Dämpfer für die Blue Stars

3:0 und 0:3: Für Dietikon und die Blue Stars hätten die Interregio-Heimspiele in der Gruppe 5 nicht unterschiedlicher enden können.

  • 2. Liga inter
  • 21.03.2018
  • 15:32

De Donno und die Rückkehr zum FC Dübendorf

Keine Vertragsverlängerung: Trainer Marcel Erismann muss beim Interregio-Klub Dübendorf zum Ende der Saison gehen. Für ihn übernimmt Luigi De Donno.

  • 2. Liga inter
  • 20.03.2018
  • 06:40

FC Freienbach: Fritschi muss gehen – Di Dio übernimmt

Knall beim FC Freienbach: Der Interregio-Tabellenzweite der Gruppe 6 hat sich per sofort von Trainer Urs Fritschi getrennt. Die Führung des Teams übernehmen Captain Palmiro Di Dio und René Kälin.

Auch Rütis Taulant Syla reihte sich gegen Winkeln unter die Torschützen. Video
  • 2. Liga inter
  • 19.03.2018
  • 19:56

Freienbachs Fehlstart ist perfekt – weiterer Kantersieg für Rüti

Der nächste Rückschlag für den FC Freienbach: Durch die 0:1-Pleite in Uzwil verlieren die Höfner weiteren Boden im Aufstiegskampf der Interregio-Gruppe 6. Besser im Schuss präsentiert sich dagegen das erneut treffsichere Rüti. Ebenfalls gewinnen konnte Dübendorf, während Einsiedeln ohne Zähler blieb.