• 2. Liga inter
  • 19.12.2018
  • 19:56

FC Seuzach: Lüthi übernimmt vorzeitig

Nun also doch: Stéphane Lüthi steigt beim Erstliga-Absteiger Seuach vorzeitig als neuer Trainer ein.

FC Seuzach gibt neue Trainer-Lösung bekannt Updated
  • 2. Liga inter
  • 14.11.2018
  • 13:27

FC Seuzach gibt neue Trainer-Lösung bekannt

Stephane Lüthi wird neuer Trainer beim Interregio-Klub Seuzach – allerdings erst auf die kommende Saison.

Der FC Adliswil (in weiss) unterlag Pajde knapp 2:3. Video
  • 2. Liga inter
  • 05.11.2018
  • 13:48

Dietikon überwintert trotz Patzer als Erster, Adliswils Ärger über den Schiedsrichter

Am letzten Interregio-Spieltag der Gruppe 5 vor der Winterpause reichte dem FC Dietikon ein Remis um Platz 1 sicherzustellen. Freienbach konnte allerdings die Punktverlust nicht ausnützen, und bei Schlusslicht Adliswil drehte sich am Ende alles um den Schiedsrichter.

Uster stösst Dübendorf ans Tabellenende, Rüti-Sieg dank spätem Tor Updated
  • 2. Liga inter
  • 07.11.2018
  • 18:53

Uster stösst Dübendorf ans Tabellenende, Rüti-Sieg dank spätem Tor

Während Rüti durch einen Last-Minute-Sieg den Anschluss an die Spitzengruppe sicherstellte, müssen Dübendorf und Seuzach während der Winterpause über die Bücher. Uster kann dank dem 3:0 im Derby gegen den FCD etwas beruhigter in die Winterpause.

Trotz einer 2:0-Halbzeitführung holte Rüti in Amriswil am Ende nur einen Punkt. Updated
  • 2. Liga inter
  • 29.10.2018
  • 10:46

Big Points für die Blue Stars, Rüti verspielt den Sieg

In der Interregio-Gruppe 6 setzten die Blue Stars aus Zürcher Sicht den einzigen Akzent. Rüti, das bestklassierte Team aus der Region, stolperte erneut. Und Seuzach war beim 0:3 in Kreuzlingen sogar gänzlich chancenlos.

Einsiedelns Kurt Marty (in rot-schwarz) beschäftigt gleich zwei Adliswiler. Video
  • 2. Liga inter
  • 29.10.2018
  • 21:22

Dietikon und Freienbach im Gleichschritt

Die beiden Interregio-Spitzenteams Dietikon und Freienbach festigten ihre Positionen mit klaren Vollerfolgen. Einsiedeln kam gegen Adliswil zu einem Last-Minute-Remis.

  • 2. Liga inter
  • 25.10.2018
  • 09:42

Uster schon früh in Rücklage

In einem Nachtragspiel der Interregio-Gruppe 6 war der FC Uster gegen Balzers klar unterlegen.

Die Rütner Abwehr war gegen Kreuzlingen nicht immer stilsicher. Updated
  • 2. Liga inter
  • 22.10.2018
  • 18:12

Rüti gibt Leaderthron ab, Seuzach und Dübendorf trennen sich Remis

Machtwechsel in der Interregio-Gruppe 6: Weil Rüti im Spitzenspiel gegen Kreuzlingen unterlag und Uster gleichzeitig gegen Bazenheid verlor, grüsst Bazenheid als neuer Leader von der Spitze. Derweil trennten sich Seuzach und Dübendorf 2:2.