• 2. Liga inter
  • 16.10.2018
  • 15:37

Rüti gleicht erst spät aus, Seuzach reichte ein Tor

Dem FC Seuzach ist der erste Sieg nach der langen Ära von Markus Wanner gelungen. Leader Rüti kam im Derby der Gruppe 6 gegen Dübendorf nicht über ein Remis hinaus.

Freienbach und Muri trennten sich im Verfolgerduell 1:1. Video
  • 2. Liga inter
  • 15.10.2018
  • 18:06

Einsiedeln mit beeindruckender Aufholjagd – Dietikon siegt dank spätem Tor

In der Interregio-Gruppe 5 hat der FC Einsiedeln Leader Wettingen ein Remis abgetrotzt. Davon pofitierte Dietikon, während Freienbach nicht über eine Punkteteilung hinauskam.

Interregio-Premiere: Adliswil konnte ausgerechnet gegen Aufstiegsmitfavorit Muri den ersten Sieg feiern. Updated
  • 2. Liga inter
  • 15.10.2018
  • 10:09

Adliswil gelingt Siegpremiere – Dietikon im Spitzenkampf ohne Chance

Im Spitzenspiel der Interregio-Gruppe 5 gab es für Dietikon eine herbe Schlappe gegen Wettingen. Auch Einsiedelns Erfolgsserie fand ein Ende, während sich Freienbach im Aufstiegsrennen zurückmeldet. Für den Coup der Runde sorgte aber Neuling Adliswil.

Glückliches Ende für Rüti: Die Oberländer besiegten die Blue Stars 2:1. Updated
  • 2. Liga inter
  • 09.10.2018
  • 09:17

Der FC Rüti mit dem längeren Atem

Spektakel in der Interregio-Gruppe 5: Leader Rüti gewinnt dank einem Tor in der Nachspielzeit. Für die restlichen Zürcher Teams ist es eine Runde zum Vergessen.

Überraschender Trainer-Abgang: Wanner-Rücktritt beim FC Seuzach Updated
  • 2. Liga inter
  • 06.10.2018
  • 10:33

Überraschender Trainer-Abgang: Wanner-Rücktritt beim FC Seuzach

Paukenschlag beim FC Seuzach: Markus Wanner ist nicht mehr Trainer beim Interregio-Klub.

  • 2. Liga inter
  • 04.10.2018
  • 19:58

Einsiedeln ringt auch Dietikon einen Punkt ab

In einem Nachtragspiel der Interregio-Gruppe 5 rang der formstarke FC Einsiedeln Leader Dietikon einen Punkt ab.

Der FC Freienbach (in blau) liess gegen das noch immer sieglose Adliswil nichts anbrennen. Video
  • 2. Liga inter
  • 02.10.2018
  • 07:12

Einsiedeln nimmt Fahrt auf, Dietikon stolpert

In der Interregio-Gruppe 5 scheint der FC Einsiedeln nach einem weiteren klaren Sieg im Tritt. Eher überraschend musste sich dafür Leader Dietikon mit einem Remis begnügen. Freienbach erfüllte mit einem Heimsieg über Schlusslicht Adliswil die Pflicht.

Für einmal torlos und punktlos: Rüti (in blau) unterlag Bazenheid 0:2. Updated
  • 2. Liga inter
  • 01.10.2018
  • 11:10

Nur die Blue Stars erfolgreich, Uster verpasst den Sieg knapp

In der Interregio-Gruppe 6 gelang von allen Zürchern Vertretern nur den Blue Stars ein Vollerfolg. Während Uster in letzter Sekunde den Sieg aus der Hand gab, verpasste es Rüti, seine Tabellenführung weiter auszubauen.