• 2. Liga
  • 02.04.2015
  • 14:29

Leader Regensdorf wendet Spiel

Die Furttaler besiegten Wädenswil 2:1 und sind mittlerweile seit 15 Spielen in der Gruppe 1 ungeschlagen. Im Abstiegskampf band ZH-Affoltern den FC Srbija zurück. Horgen erreichte ein 2:2 gegen Einsiedeln.

updatefolgt small

  • 2. Liga
  • 30.03.2015
  • 09:16

Keine Punkte in der Munotstadt

Der FC Wallisellen reiste nach dem Sieg gegen Bassersdorf optimistisch in die Kantonshauptstadt. Was die Mannschaft jedoch in der ersten Halbzeit zeigte, war nicht das was man erwartet hatte.

eingereichter beitrag small

 

 

  • 2. Liga
  • 30.03.2015
  • 10:05

Rüti und Phönix Seen spielen wieder nur Remis

Während die Aufstiegsaspiranten Phönix Seen und Rüti weiter auf den ersten Rückrundensieg warten, punktete das bisherige Tabellenschlusslicht Seefeld II erneut.

updatefolgt small

  • 2. Liga
  • 30.03.2015
  • 15:31

FC Red Star II: Zu hohe Niederlage

Von Beginn weg war klar, dass die Partie in Schlieren zwei verschiedene Halbzeiten zeigen würde. Der Wind blies derart regelmässig und stark, dass man von einer Halbzeit mit und einer Halbzeit gegen den Wind sprechen konnte.

eingereichter beitrag small

 

 

  • 2. Liga
  • 24.03.2015
  • 09:21

FC Rüti: Fritschi bleibt eine weitere Saison

Der Oberländer Zweitligist hat den Vertrag mit seinem Trainer Urs Fritschi um ein weiteres Jahr verlängert: Der Kaminfegermeister wird im Sommer die sechste Saison auf der Rütner "Schützenwiese" in Angriff nehmen.

  • 2. Liga
  • 27.03.2015
  • 15:57

Torfestival im Fronwald

In der Gruppe 2 führte Zürich-Affoltern gegen Einsiedeln 4:1 und kurz vor Schluss 5:4 - zum Sieg reichte es aber nicht. Beim Tabellenletzten Srbija ZH war Torjäger Selakovic wieder einmal der Retter.

  • 2. Liga
  • 23.03.2015
  • 19:11

Abstiegskandidaten siegen alle, Spitzenteams im Gleichschritt

Sowohl der FC Rüti als auch Phönix Seen kamen nicht über ein Unentschieden hinaus und bewegen sich im Gleichschritt an der Tabellenspitze. Den abstiegsbedrohten Seefeld, SV Schaffhausen und Stäfa gelang allen ein Sieg.

  • 2. Liga
  • 23.03.2015
  • 12:19

Heimniederlage zum Rückrundenauftakt

Nach einer langen Vorbereitung auf dem Kunstrasen bereitete den Redstärlern die Umstellung auf den natürlichen Untergrund Mühe und dementsprechend dominierte der Gast aus Schwamendingen die Startphase.

eingereichter beitrag small