FC Zürich-Affoltern: Sieg beim Absteiger
  • 3. Liga
  • 07.06.2018
  • 09:24

FC Zürich-Affoltern: Sieg beim Absteiger

Eingereichter beitrag
Effretikon moralischer Sieger bei Aufsteiger Wallisellen Eingereichter beitrag
  • 3. Liga
  • 05.06.2018
  • 11:10

Effretikon moralischer Sieger bei Aufsteiger Wallisellen

Wallisellens Memeti schaffte im ersten Durchgang dank seines Doppelpacks eine etwas schmeichelhaft anmutende 2:0-Führung. Nach dem Seitenwechsel schaffte erst Stankovic den 1:2 Anschlusstreffer (56.). Den 2:2-Ausgleich und Endstand realisierte Emrulahi.

FC Zürich-Affoltern verlängert mit Trainer-Duo Eingereichter beitrag
  • 3. Liga
  • 29.05.2018
  • 18:21

FC Zürich-Affoltern verlängert mit Trainer-Duo

Der Stadtzürcher Klub aus Affoltern verlängert mit seinem jungen Trainer-Duo Miro Djukic und Fabio Micelli um ein weiteres Jahr.

Geschenke vor dem Spiel: FCE-Trainer Jürg Stücheli (mitte) gratuliert seinem Gegner. Eingereichter beitrag
  • 3. Liga
  • 29.05.2018
  • 23:33

Embrach musste Federn lassen

Das ersatzgeschwächte Embrach verlor zuhause gegen Aufsteiger Wallisellen klar.

  • 3. Liga
  • 29.05.2018
  • 10:19

Altstetten fast durch, Glattfelden wehrt sich

Während der FC Altstetten das Bier für die Aufstiegsparty kühl stellen kann, herrscht vor allem an den Tabellenenden noch in den meisten Drittliga-Gruppen Spannung. Hierbei gelangen den Abstiegskandidaten aus Glattfelden und Tössfeld zwei wichtige Siege.

  • 3. Liga
  • 23.05.2018
  • 18:07

Der FC Wald baut auf Paco Sanchez

Paco Sanchez kehrt ins Zürcher Oberland zurück. Beim Drittligisten Wald übernimmt er auf die neue Saison hin das Traineramt.

  • 3. Liga
  • 24.05.2018
  • 15:06

Oberwinterthurs Aufstieg ist perfekt

Der FC Oberwinterthur, souveräner Leader der Drittliga-Gruppe 5, hat sich vier Spieltage vor Schluss die Promotion in die 2. Liga gesichert.

  • 3. Liga
  • 26.05.2018
  • 16:37

Kein Drittliga-Fussball mehr beim FC Rot-Weiss Winikon

Lichterlöschen beim "Schweizer Meister von 2022": Der FC Rot-Weiss Winikon zieht sein Drittliga-Team per sofort zurück. Der Verein will sich auf die Arbeit im Nachwuchsbereich konzentrieren.

3:3-Remis im letzten Heimspiel Eingereichter beitrag
  • 3. Liga
  • 18.05.2018
  • 12:59

3:3-Remis im letzten Heimspiel

Gegen Embrach traten die Effretiker letztmals in der laufenden Saison vor heimischem Publikum auf. Die beiden Vereine trennten sich am Ende 3:3.