Auch in der Amateurliga geht es endlich los. Und unsere Betty Böser ist natürlich eine Meisterin der interregionalen Küche. Die Saisonprognose zur Gruppe 5.

Publiziert in 2. Liga inter

Die meisten Teams aus dem Fussballverband der Region Zürich können mit ihren Cup-Gegnern zufrieden sein. Greifensee, Freienbach, Meilen und Kosova spielen allesamt gegen Challenge-League-Klubs, Dietikon sogar gegen den FC Lugano.

Publiziert in Cup

Was für ein Cup-Spektakel des FC Dietikon: Die Limmattaler demontierten Timau Basel gleich mit 8:4. Ebenso auf einen attraktiven Gegner in der 1. Hauptrunde des Schweizer Cups kann der FC Freienbach hoffen. Die Höfner besiegten in der 3. Runde der Interregio-Qualifikation den FC Allschwil 4:0.

Publiziert in Cup

Der FC Dietikon verbessert sich in der Interregio-Gruppe 5 zum Saisonschluss auf Platz 5. Die Blue Stars mussten sich Aufsteiger Zofingen geschlagen geben.

Publiziert in 2. Liga inter
Montag, 04 Juni 2018 07:25

Dietikon überrascht die Blue Stars

Der FC Dietikon gewinnt das prestigeträchtige Duell gegen die Blue Stars 3:1. Und die Limmattaler überflügeln damit gleich auch den Lokalrivalen in der Interregio-Gruppe 5.

Publiziert in 2. Liga inter

Keine Punkte für die Zürcher Klubs in der Interregio-Gruppe 5: Während sich der FC Dietikon beim 0:1 gegen Leader Zofingen ansprechend wehrte, reichten den Blue Stars selbst drei Treffer nicht zu einem Punktgewinn.

Publiziert in 2. Liga inter
Montag, 21 Mai 2018 12:10

Blue Stars und Dietikon in Torlaune

Eine Runde für die Zürcher Teams: Die Blue Stars und Dietikon festigten mit ihren Siegen ihre Position in der vorderen Tabellenhälfte der Interregio-Gruppe 5.

Publiziert in 2. Liga inter

In der Interregio-Gruppe 5 fällt der FC Dietikon durch die Heimniederlage gegen das von Ex-FCD-Coach Beat Studer gecoachte Wettingen auf Platz 7 zurück. Erfolgreicher waren die Blue Stars, die mit dem achten Meisterschaftserfolg das breite Mittelfeld anführen.

Publiziert in 2. Liga inter
Dienstag, 08 Mai 2018 10:52

João Paiva übernimmt beim FC Dietikon

Joao Paiva wird neuer Trainer beim Interregio-Klub FC Dietikon. Der frühere Profi tritt damit die Nachfolge des langjährigen Teamverantwortlichen Goran Ivelj an.

Publiziert in 2. Liga inter

Erleichterung beim FC Dietikon: Dank zwei späten Toren besiegen die Limmattaler das in der Interregio-Gruppe 5 abstiegsgefährdete Olten 2:1. Die Blue Stars mussten sich Muri geschlagen geben.

Publiziert in 2. Liga inter
Seite 4 von 19