In der Gruppen 1 und 4 verliefen die Spitzenkämpfe ziemlich einseitig. Als Leader in die Winterpause gehen auch Wiedikon, Phönix II und Pfäffikon. Und: Der FC Fällanden verlor tatsächlich 1:15!

Publiziert in 3. Liga

In der Drittliga-Gruppe 1 gibt Wollerau erstmals überhaupt Punkte ab, Engstringen gelingt in der Gruppe 2 eine verrückte Aufholjagd und ein torreiches und spektakuläres Derby endet in der Gruppe 5 ohne Sieger. 

Publiziert in 3. Liga

Beim FC Schwamendingen übernehmen Julio Gonzalez und Afrim Dalipi nach dem Abstieg aus der 2. Liga das Zepter der ersten Mannschaft. Zuvor war das Trainerduo im Juniorenbereich tätig.

Publiziert in 2. Liga

Der FC Bassersdorf steigt in die 2. Liga interregional auf. Für das Resultat der letzten Spieltags sorgte aber der SC Veltheim mit dem 11:1-Kantersieg im Absteigerduell gegen Schwamendingen.

Publiziert in 2. Liga

Zwei Runden vor Schluss hat der FC Bassersdorf alle Trümpfe in der Hand. In der Abstiegszone der Zweitliga-Gruppe 2 feierte Wallisellen einen wichtigen Sieg. Und: Schwamendingen trat gar nicht mehr an.

Publiziert in 2. Liga

Wichtige Siege für Brüttisellen-Dietlikon und Greifensee in der Zweitliga-Gruppe 2. Derweil machte Bassersdorf mit Veltheim kurzen Prozess.

Publiziert in 2. Liga

Trainerwechsel beim Zweitliga-Schlusslicht Schwamendingen: Trainer Michele Di Muro trat beim Stadtzürcher Quartierverein zurück.

Publiziert in 2. Liga

Der FC Diessenhofen siegte in der Zweitliga-Gruppe 2 hoch bei Absteiger Schwamendingen 8:1.

Publiziert in 2. Liga

Big-Points für Wiesendangen und Veltheim in der Zweitliga-Gruppe 2. An der Spitze gaben sich Phönix Seen und Bassersdorf, währenddessen Oerlikon/Polizei stolperte.

Publiziert in 2. Liga
Montag, 13 Mai 2019 18:32

FC Wallisellen: Ein wichtiger Erfolg

Wallisellen zeigte FC Schwamendingen in der Zweitliga-Gruppe 2 seine Grenzen auf und gewann souverän mit 7:0-Toren.

Publiziert in 2. Liga
Seite 1 von 18