Montag, 12 März 2018 08:56

Thalwiler Traumstart, WB stark

Der FC Thalwil startete ebenso erfolgreich in die Rückrunde wie Wettswil-Bonstetten und löste damit den FC Gossau auf dem dritten Zwischenrang ab. Nichts zu holen gab es derweil für Kosova bei Leader Bellinzona.

Publiziert in 1. Liga

Wer steigt auf, wer ab? Und wer überrascht die Konkurrenz? Unsere Expertenrunde wirft im Video einen Blick auf die zweite Meisterschaftshälfte in der 1. Liga.

Publiziert in 1. Liga
Samstag, 03 März 2018 08:00

Drei Neue für den FC Seuzach

Der Erstligist FC Seuzach hat sich in der Winterpause so verstärkt, wie man es sich vom Dorfclub gewohnt ist: Punktuell und mit jungen Akteuren. Das Ziel ist der erneute Klassenerhalt.

Publiziert in 1. Liga

Seuzacher Sturmjuwel im Test bei GC +++ Keranovic verlässt YF – Zoller nach Wettswil +++ Erste Verstärkung für den FC Tuggen +++ Ein neuer Trainer für Schlierens Frauen

Publiziert in kurz & bündig

Was für eine letzte Runde in der 1. Liga: Red Star gelingt beim 4:3 über die U-21 des FC Winterthur eine spektakuläre Wende. Mit einer Glanzdarbietung gehen auch Höngg (5:1 über Tuggen) und Kosova (5:2 in Seuzach) in die Winterpause. Das beste Zürcher Team aus der Region ist aber Thalwil.

Publiziert in 1. Liga

Harzig läuft es derzeit für die Zürcher Vertreter der Erstliga-Gruppe 3. In den vergangenen drei Runden holten die acht Mannschaften zusammen gerade mal vier Siege. In der zweitletzten Runde vor der Winterpause gelang einzig der U-21 des FC Winterthur ein Sieg. Achtungserfolge feierten auch Red Star und der FC Seuzach.

Publiziert in 1. Liga

Die zwölfte Meisterschaftsrunde der Erstliga-Gruppe 3 war keine nach dem Geschmack der Zürcher Vertreter. Im Direktduell zwischen Höngg und Thalwil konnte keine der beiden Mannschaften gewinnen, die Teams trennten sich 2:2. Bittere Pleiten gab es indes für Tuggen, Seuzach und Wettswil-Bonstetten. Der einzige Zürcher Sieger der Runde war Red Star.

Publiziert in 1. Liga
Montag, 23 Oktober 2017 06:49

Kosovas Energieanfall, Seuzachs Aufholjagd

Dank drei Toren innerhalb von nur neun Minuten sicherte sich Kosova bei der U-21 des FC Winterthur drei Punkte und ist damit zurück in der Erfolgsspur. Der Seeberger-Elf auf den Fersen ist der FC Seuzach, der gegen Wettswil-Bonstetten ein 0:2 in ein 4:2 umwandelte und damit weiterhin auf dem Vormarsch ist.

Publiziert in 1. Liga

In der Erstliga-Gruppe 3 gelang der Paukenschlag der Runde zweifelsfrei dem FC Seuzach, der auswärts bei Promotion League-Absteiger Tuggen 2:1 gewann. Nach fünf sieglosen Partien auf die Siegerstrasse zurückgefunden hat ausserdem Wettswil-Bonstetten, das Eschen/Mauren im kapitalen "Sechs-Punkte-Spiel" 2:0 besiegte.

Publiziert in 1. Liga

In der ersten von zwei Qualifikationsrunden für den Schweizer Cup 2018/2019 setzten sich Wettswil-Bonstetten und Red Star in den "Zürcher Duellen" durch. Ebenfalls eine Runde weiter sind der SV Höngg und FC Kosova.

Publiziert in Cup
Seite 7 von 19