Die Spieler des FC United Zürich lassen sich feiern.
  • 2. Liga interregional
  • 14.04.2015
  • 11:26

Zerstörte Beringer und ein hitziges Sterne-Derby

  • 1. Liga
  • 09.04.2015
  • 01:05

Nach Mendrisio – einfach so?

Der FC Wettswil-Bonstetten spielte unter der Woche auswärts in der Ferne – ein immenser Aufwand.

  • 2. Liga interregional
  • 20.03.2015
  • 08:15

Eine Glarner Erfolgsstory?

Der FC Linth, seit Saisonbeginn vom Trainerduo Roli Schwegler/Baykal Kulaksizoglu betreut, hat in der Winterpause einen Kaderschnitt vollzogen. Viele Akteure mussten den Verein verlassen, junge Spieler aus der Region wurden dazugeholt. Ein Gespräch mit Spielertrainer Baykal.

  • Hintergrund
  • 14.03.2015
  • 00:11

Zuhause eine Macht

Er wird oft zitiert, egal ob in der Champions League, in der Super League oder auch im Regionalfussball: der Heimvorteil. Ein Indiz dafür sind die immer wiederkehrenden Erklärungen, die Trainer brauchen, um eine Auswärtsniederlage zu erklären.

  • Allgemeines
  • 05.03.2015
  • 16:24

FC Rapperswil-Jona - GC: Tickets erhältlich

Der Promotion-League-Verein trägt am Mittwoch, 25. März im Stadion Grünfeld ein Freundschaftsspiel gegen den Super-Ligisten GC aus.

  • Frauen
  • 04.03.2015
  • 08:43

Das Tor des Monats?

Der Treffer der FCZ-Angreiferin Fabienne Humm steht auf der Frauenfussball-Website womensoccerunited.com in der Auswahl zum "Tor des Monats Februar".

  • 1. Liga
  • 03.03.2015
  • 14:21

"Und jetzt freuen wir uns auf die Rückrunde"

Erstliga-Leader FC Wettswil-Bonstetten bereitete sich im spanischen Benidorm auf die Rückrunde vor: ein Rückblick.

  • Frauen
  • 01.03.2015
  • 18:11

Die FCZ-Frauen sind im Cupfinal

Der FC Zürich und der FC Basel werden den Frauen-Cupfinal vom Sonntag, 3. Mai um 13.00 Uhr im Stadion Grünfeld in Jona bestreiten.video

  • 2. Liga
  • 28.02.2015
  • 19:00

Schlieren will es wissen

fcschlieren neu27 lange Jahre war der FC Schlieren nicht mehr in der 2. Liga. Jetzt ist er zurück und will auch die neue Spielklasse im Sturm erobern. "Mit Geld, Geist und Euphorie" wie die "Limmattaler Zeitung" titelte.