Viele Vereine mit zumeist auch einer guten Infrastruktur: Das Unterland müsste im Zürcher Regionalfussball eigentlich eine starke Rolle spielen. Nur: Das Gegenteil ist der Fall. Regional-fussball.ch ist auf Spurensuche gegangen und hat sich bei ehemaligen und aktuellen Funktionären, Trainern und Spielern umgehört.

Publiziert in Allgemeines

In der Zweitliga-Gruppe 1 setzte sich Leader Lachen/Altendorf in einem Spektakel-Spiel gegen Altstetten durch. Der erste Verfolger der Schwyzer ist neu der FC Wettswil II, der Seefeld mit einem Sieg im Direktduell überholte. Am Ende der Tabelle blieb in Horgen trotz des Trainerwechsels der Befreiungsschlag aus.

Publiziert in 2. Liga

In der Zweitliga-Gruppe 1 sende Lachen/Altendorf mit einem Kantersieg ein deutliches Zeichen an die Konkurrenz. Schwerer tat sich Verfolger Seefeld, während Aufsteiger Witikon einen überraschend hohen Auswärtssieg feiern konnte.

Publiziert in 2. Liga

In der Zweitliga-Gruppe 1 endet das Verfolgerduell zwischen Altstetten und Seefeld torlos. Dahinter sorgen Urdorf, Wettswil-Bonstetten II und Red Star II weiter für Furore.

Publiziert in 2. Liga
Sonntag, 23 September 2018 14:33

Zu knapper Auswärtssieg in Regensdorf

In der Zweitliga-Gruppe 1 setzen sich Reserven des FC Red Star auswärts in Regensdorf 2:1 durch.

Publiziert in 2. Liga

In der Zweitliga-Gruppe 1 gaben sich die Spitzenteams Seefeld, Lachen/Altendorf und Altstetten keine Blösse. Und: In der unteren Tabellenhälfte verschaffte sich Witikon mit einem Kantersieg über Srbija Luft.

Publiziert in 2. Liga

Der FC Wädenswil hat dem grossen Favoriten Lachen/Altendorf ein 2:2 abgetrotzt. Damit ist Seefeld nach dem Sieg über Witikon neuer Zweitliga-Leader der Gruppe 1.

Publiziert in 2. Liga
Montag, 03 September 2018 11:39

Lachen, Seefeld und Altstetten im Torrausch

8:0, 5:1, 5:0 - was für eine Spektakelrunde in der Zweitliga-Gruppe 1. Daneben gab es für Aufsteiger Witikon das erste Erfolgserlebnis.

Publiziert in 2. Liga
Mittwoch, 13 Juni 2018 09:04

Stäfa gewinnt im zweiten Anlauf

In einem Nachtragspiel der Gruppe 1 konnte sich der FC Stäfa gegen Regensdorf 2:1 durchsetzen.

Publiziert in 2. Liga

Bereits drei Runden vor Schluss feierte Aufsteiger Adliswil sensationell die zweite Promotion in Folge. Ein wichtiger Sieg am im Kampf gegen den Abstieg fuhr derweil der FC Schlieren ein.

Publiziert in 2. Liga
Seite 3 von 18