Montag, 24 April 2017 10:00

Einsiedeln zieht seine Kreise

Der FC Einsiedeln marschiert in der Zweitliga-Gruppe 1 weiterhin unaufhaltsam Richtung Aufstieg. Im Tabellenmittelfeld sammelte Affoltern am Albis wichtige Punkte und kann die Abstiegssorgen definitiv hinter sich lassen.

Publiziert in 2. Liga

Vom 3:0 zum 3:3. Für die Red Star Reserven endete das Zweitliga-Duell der Gruppe 1 beim FC Schwamendingen mit einem ernüchtenden Remis.

Publiziert in 2. Liga

Die abstigsgefährdeten Kilchberg-Rüschlikon und YF Juventus II haben in der Gruppe 1 ein Lebenszeichen von sich geben. Mit einer bärenstarken Schlussphase gelang derweil Schwamendingen ein 3:3 gegen Red Star II. An der Spitze setzte Einsiedeln seinen Siegeszug fort.

Publiziert in 2. Liga

In der Gruppe 1 der regionalen 2. Liga liess sich Leader Einsiedeln auch nicht von Oerlikon/Polizei stoppen. Ebenfalls erfolgreich war der FC Schwamendingen, der sich von den Abstiegsrängen entfernte.

Publiziert in 2. Liga

In der Gruppe 1 kündigt sich ein spannender Zweitliga-Abstiegskampf an. Dort rückte Schwamendingen nach einem hohen Sieg zum "Strich" auf und setzt damit Unterstrass und YF Juventus II gehörig unter Druck. Derweil zieht Einsiedeln an der Spitze bereits einsam seine Runden.

Publiziert in 2. Liga

Sechs Tore, Platzverweise auf und neben dem Feld - aber kein Sieger. Die Partie Schwamendingen - Wädenswil hatte es in sich. Oerlikon/Polizei überraschte erneut positiv und bezwang Schlieren 3:2. Einen argen Rückschlag erlitt der FC Srbija gegen die Reserven des FC Red Star.

Publiziert in 2. Liga

Und auch in der 2. Liga regional rollt der Ball wieder. In der Gruppe 1 spricht vieles für einen Aufstieg des FC Einsiedeln. Spannend mitzuverfolgen dürften auch die Wege der beiden benachbarten Stadtzürcher Quartiervereine Schwamendingen und Oerlikon/Polizei sein.

Publiziert in 2. Liga
Mittwoch, 04 Januar 2017 23:32

Di Muro kehrt nach Schwamendingen zurück

Der FC Schwamendingen hat einen Nachfolger für den erst kürzlich zurückgetretenen Dzevair Bedzeti gefunden. Der neue Trainer Michele Di Muro ist ein alter Bekannter.

Publiziert in 2. Liga
Donnerstag, 08 Dezember 2016 23:48

Bedzeti räumt das Feld auf dem Heerenschürli

Erneut kommt es im FC Schwamendingen zu einem Trainerwechsel. Trainer Dzevair Bedzeti hat sein Amt per Ende dieses Jahres nach einer schwierigen Vorrunde niedergelegt.

Publiziert in 2. Liga

In den Achtelfinals des Regionalcups treffen die Zweitliga-Gruppengegner Srbija und Oerlikon/Polizei aufeinander. Cupfinalist Bassersdorf reist nach Männedorf, Kilchberg misst sich mit Birmensdorf.

Publiziert in Cup
Seite 8 von 18