Donnerstag, 14 November 2019 15:55

War’s das?

Diese Frage muss nach der elften (!) Saisonniederlage nicht nur erlaubt sein, die Verantwortlichen müssen sich dieser Frage auch stellen, sollte der fast sicher scheinende Abstieg noch irgendwie vermieden werden.

Publiziert in 2. Liga

Die SV Schaffhausen schiesst sich wieder an die Spitze der Zweitliga-Gruppe 2 und Dübendorf noch tiefer ins Elend. Derweil teilten Diessenhofen und Uster spektakulär die Punkte. Dazu: Gossau schoss Effretikon förmlich vom Platz.

Publiziert in 2. Liga
Montag, 28 Oktober 2019 20:32

Diessenhofen erklimmt die Tabellenspitze

Mit der Niederlage der SV Schaffhausen darf sich Diessenhofen als neuer Leader der Zweitliga-Gruppe betrachten, zumal auch Oerlikon/Polizei überraschend gegen Brüttisellen-Dietlikon die Punkte liegen liess. Dies dank einem 3:0-Erfolg gegen den Tabellenletzten Wallisellen.

Publiziert in 2. Liga

Wechsel an der Spitze der Zweitliga-Gruppe 2. In der unteren Tabellenhälfte setzten Wiesendangen, Brüttisellen-Dietlikon und Greifensee wichtige Akzente.

Publiziert in 2. Liga

Nach dieser erneuten Niederlage, sicher aber aufgrund der gezeigten Leistung, muss man sich ernsthaft Sorgen um die Zukunft in der 2. Liga machen.

Publiziert in 2. Liga
Donnerstag, 24 Oktober 2019 20:42

FC Wallisellen: Bitteres Ausscheiden im Cup

Eine erstklassige Leistung gegen das 2.-Liga-Team aus Uster wird leider nicht belohnt. Wallisellen verliert mit 3:4 im Elfmeterschiessen und scheidet im Cup aus.

Publiziert in Frauen

In der Zweitliga-Gruppe 2 bautte die SV Schaffhausen seinen Vorsprung aus. In der hinteren Tabellenhälfte feierten Effretikon und Wetzikon wichtige Siege.

Publiziert in 2. Liga
Dienstag, 22 Oktober 2019 07:04

FC Wallisellen: Klare Verhältnisse

Der FC Wallisellen muss sich in der Zweitliga-Gruppe 2 der SV Schaffhausen klar 0:6 geschlagen geben.

Publiziert in 2. Liga

In der Zweitliga-Gruppe 2 bleibt Diessenhofen weiterhin ungeschlagen. In der unteren Tabellenhälfte konnte sich Greifensee etwas Luft verschaffen.

Publiziert in 2. Liga
Montag, 07 Oktober 2019 22:10

Verbessert – aber (noch) nicht gut genug

Die Leistungssteigerung war deutlich, die Moral scheint intakt, gereicht hat es doch nicht. So das kurze Fazit. Ein Dübendorfer Doppelschlag besiegelte die Walliseller Niederlage in einer Partie, die trotzdem Erkenntnisse brachte: Die Mannschaft ist besser als zuletzt gesehen und die Einstellung stimmt.

Publiziert in 2. Liga
Seite 1 von 30