In der Interregio-Gruppe 5 haben sowohl Leader Dietikon als auch Verfolger Freienbach wichtige Punkte abgegeben. Am Tabellenende verpassten sowohl Einsiedeln als auch Adliswil einen weiteren Schritt in Richtung Ligaerhalt zu machen.

Publiziert in 2. Liga inter

Der FC Einsiedeln hat Manfred Auf der Maur zum Trainer für die kommende Saison bestimmt. Er beerbt beim Interregio-Klub den abtretenden Michael Kälin.

Publiziert in 2. Liga inter

Beim FC Freienbach kommt es auf die kommende Saison hin zu einem Trainerwechsel. Der ambitionierte Interregio-Klub setzt künftig auf Michael Kälin anstelle von Palmiro Di Dio.

Publiziert in 2. Liga inter

An der Spitze der Interregio-Gruppe 5 ziehen Dietikon und Verfolger Freienbach weiter ungebremst vonreweg. im Tabellenkeller konnte Adliswil mit einem Sieg einen weiteren Schritt in Richtung Ligaerhalt machen, während Einsiedeln nur die Punkteteilung blieb.

Publiziert in 2. Liga inter

Während Dietikon seinen Vorsprung an der Tabellenspitze ausbaute, verspielte das abstiegsgefährdete Adliswil einen 2:0-Vorsprung. Derweil schlug Freienbach den FC Einsiedeln im Schwyzer Derby 4:1 und ist damit nun erster Verfolger Dietikons.

Publiziert in 2. Liga inter

In der Interregio-Gruppe 5 untermauerte der FC Dietikon seine Aufstiegsambitionen. Freienbach und Adliswil waren ebenso erfolgreich.

Publiziert in 2. Liga inter

Knall beim FC Einsiedeln: Beim Interregio-Klub muss Trainer Kurt Gehri nach nur einer halben Saison gehen. Nachfolger wird mit Michael Kälin ein alter Bekannter.

Publiziert in 2. Liga inter
Donnerstag, 31 Januar 2019 22:16

Erneut ein verwundbarer FC Einsiedeln?

Viele Tore, aber noch viel mehr Gegentreffer: Der Einsiedeln sorgte in der Vorrunde für reichlich Spektakel. Für eine sorgenfreie zweite Saisonhälfte in der Interregio-Gruppe 5 braucht es aber mehr Konstanz.

Publiziert in 2. Liga inter

Ja. Betty Böser hat es wieder getan. Die Winterklausur unser Chefköchin zur Interregio-Gruppe 5. Schonungslos.

Publiziert in 2. Liga inter
Montag, 29 Oktober 2018 11:42

Dietikon und Freienbach im Gleichschritt

Die beiden Interregio-Spitzenteams Dietikon und Freienbach festigten ihre Positionen mit klaren Vollerfolgen. Einsiedeln kam gegen Adliswil zu einem Last-Minute-Remis.

Publiziert in 2. Liga inter
Seite 2 von 17