Der FC Adliswil musste sich gegen die starken Adler aus Aarau geschlagen geben.
  • 2. Liga inter
  • 04.04.2019
  • 13:12

Adliswil auch gegen die Adler chancelos

  • 3. Liga
  • 03.04.2019
  • 13:29

FC United Zürich II hart bestraft

Die zweite Mannschaft des FC United II hat in der Gruppe 2 der 3. Liga einen Sechs-Punkte-Abzug hinnehmen müssen. Der Grund ist ein tätlicher Angriffsversuch auf einen Schiedsrichter.

  • 3. Liga
  • 02.04.2019
  • 18:31

"Spielvi" mit Riesenschritt, Rümlang auf dem Vormarsch

Die ohnehin schon souveräne SV Schaffhausen entschied auch das Spitzenduell gegen Töss für sich und kann praktisch für die 2. Liga planen. Auf dem Vormarsch befindet sich der SV Rümlang, der als einzige Mannschaft seiner Gruppe gewann, aber auch der FC Küsnacht, welcher seinen dritten Saisonsieg feierte.

  • 2. Liga
  • 02.04.2019
  • 18:31

FC Wiesendangen: Isik nicht mehr Trainer

Der FC Wiesendangen und Dogan Isik trennen sich mit sofortiger Wirkung. Bis zum Saisonende übernimmt Stephan Meili, der bisherige Trainer der zweiten Mannschaft ad interim.

Eschen-Goalie Majer und sein Verteidiger kommen sich in die Quere, WBs Capone (l.) erbt darauf zum 1:0. Video
  • 1. Liga
  • 02.04.2019
  • 11:40

Red Star verliert Stadtderby, Thalwil kommt gegen Tuggen unter die Räder

Während Red Star im Stadtderby gegen Höngg zu Hause verliert, holt sich Wettswil einen Punkt im Ländle. In der unteren Tabellenhälfte muss Thalwil eine herbe 0:6-Klatsche hinnehmen. 

Der FC Seefeld (in weiss) setzte sich am Ende gegen Wädenswil durch. Video
  • 2. Liga
  • 02.04.2019
  • 07:26

Seefeld mit starker Wende – Stäfa schafft Sprung über Abstiegsstrich

In der Zweitliga-Gruppe 1 liess Lachen überraschend beim Schlusslicht Federn. Im Verfolgerfeld konnte allerdings einzig Seefeld von den Punktverlusten des Leaders profitieren. Derweil gelang Stäfa in der Abstiegszone ein wichtiger Erfolg.

Der FC Oberwinterthur setzte sich im Derby in Wiesendangen 1:0 durch. Video
  • 2. Liga
  • 01.04.2019
  • 17:11

Bassersdorf-Sieg dank spätem Tor – Unterstrass deklassiert Schwamendingen

Der FC Bassersdorf bleibt in der Zweitliga-Gruppe 2 auf Interregio-Kurs. In der Abstiegszone setzten Diessenhofen und Oberwinterthur überraschende Akzente.

Dietikon gewann das Spitzenduell gegen NK Pajde 2:0 und vergrösserte damit den Vorsprung an der Tabellenspitze. Video
  • 2. Liga inter
  • 01.04.2019
  • 15:09

Dietikon baut Vorsprung aus, Freienbach neuer erster Verfolger

Während Dietikon seinen Vorsprung an der Tabellenspitze ausbaute, verspielte das abstiegsgefährdete Adliswil einen 2:0-Vorsprung. Derweil schlug Freienbach den FC Einsiedeln im Schwyzer Derby 4:1 und ist damit nun erster Verfolger Dietikons.

Zu wenig entschlossen: Rüti kam im Derby in Uster nicht über ein 2:2 heraus. Video
  • 2. Liga inter
  • 01.04.2019
  • 09:17

Dübendorf mit Lebenszeichen, Rüti stolpert im Derby

In der Interregio-Gruppe 6 gelingt Dübendorf ein wichtiger Auswärtssieg. Im vorderen Tabellenfeld liessen dafür Rüti (2:2 in Uster) und die Blue Stars (2:4 bei Balzers) Federn.

Das Zittern für YF und den FCZ geht weiter Update folgt
  • 1. Liga
  • 01.04.2019
  • 08:13

Das Zittern für YF und den FCZ geht weiter

In der Promotion League bleibt die League für die U-21 des FCZ und YF Juventus ungemütlich. Beide Teams gingen ein weiteres Mal leer aus.

Der unterklassige FC Wetzikon sorgte gegen Männedorf für klare Verhältnisse. Updated
  • Cup
  • 30.03.2019
  • 18:55

Lachen erneut zu stark für Seefeld, Wetzikon erteilt Männedorf eine Ohrfeige

Lachen/Altendorf, Wiesendangen und Horgen entscheiden die Zweitliga-Duelle für sich. Männedorf (1:5 in Wetzikon) und Vorsaison-Finalist Embrach (1:9 in Kilchberg) erleben ein Debakel, Phönix scheidet ebenso aus.