• 2. Liga inter
  • 23.03.2015
  • 15:04

Freienbach gibt Leaderposition ab

Während Freienbach weiter strauchelt, feierte der FC Kosova gegen Gossau ZH den dritten Sieg im dritten Rückrundenspiel und ist neuer Leader der Gruppe. Uster spielte gegen die Reserven des FC Wil Unentschieden.

  • 2. Liga
  • 27.03.2015
  • 15:57

Torfestival im Fronwald

In der Gruppe 2 führte Zürich-Affoltern gegen Einsiedeln 4:1 und kurz vor Schluss 5:4 - zum Sieg reichte es aber nicht. Beim Tabellenletzten Srbija ZH war Torjäger Selakovic wieder einmal der Retter.

  • 1. Liga
  • 26.03.2015
  • 13:20

Zwei Niederlagen am Cup-Weekend

Aufgrund der gleichzeitig ausgetragenen zweiten Cup-Qualifikationsrunde fand in der 1. Liga Classic nur eingeschränkter Spielbetrieb statt. Sowohl der FC Thalwil als auch Seuzach waren jedoch nicht imstande, sich im Kampf gegen den Abstieg Punkte zu ergattern.

  • 1. Liga
  • 23.03.2015
  • 08:08

FCZ gewinnt Zürcher Derby

Neben YF Juventus musste sich auch der FC Tuggen in der Promotion League geschlagen geben. Der FC Rapperswil-Jona blieb ein weiteres Mal ohne Sieg.

video small

  • 2. Liga
  • 21.03.2015
  • 12:27

FC Regensdorf: Bolli bleibt Trainer

Der Furttaler Zweitliga-Klub hat den Vertrag mit Marco Bolli vorzeitig um zwei Jahre verlängert.

  • 2. Liga interregional
  • 20.03.2015
  • 08:15

Eine Glarner Erfolgsstory?

Der FC Linth, seit Saisonbeginn vom Trainerduo Roli Schwegler/Baykal Kulaksizoglu betreut, hat in der Winterpause einen Kaderschnitt vollzogen. Viele Akteure mussten den Verein verlassen, junge Spieler aus der Region wurden dazugeholt. Ein Gespräch mit Spielertrainer Baykal.

  • 3. Liga
  • 28.03.2015
  • 10:35

Harziger Start und positiver Abschluss

Vor Jahresfrist war die Meisterschaft in der Gruppe 6 langweilig. Monoton und früh entschieden, weil Wiesendangen praktisch von A bis Z dominierte und nach souveräner Vorrunde – im Frühling noch stärker aufspielte. Heuer zeichnet sich eine spannendere Ausgangslage ab. Der Blick auf die einzelnen Teams.

  • Untere Ligen
  • 04.09.2017
  • 18:01

Real Madrid kennt kein Pardon

Der Champions-League-Sieger macht ernst - die Forderung ist klar: Die Spanier wollen kein Real Madrid Zürich.

  • kurz & bündig
  • 24.03.2015
  • 08:58

Effretikon/Kempttal: Vertiefte Zusammenarbeit bei Junioren

Hat Haziris sechster Platzverweis Konsequenzen? +++ Krappl gibt Comeback beim SV Höngg II +++ Thalwiler messen Seuzacher Kunstrasen +++ Professionellere Strukturen für den FC Meilen

  • Cup
  • 25.03.2015
  • 22:37

Regensdorf reist zum FC Dübendorf

Die Paarungen der Cup-Viertelfinals sind ausgelost. Die beiden verbliebenen Drittligisten bekommen es mit den Unterländer Teams Wallisellen und Bassersdorf zu tun.

updatefolgt small