FC Tuggen trennt sich von Borilovic – kehrt Allenspach zurück? Updated
  • 1. Liga
  • 14.11.2017
  • 12:30

FC Tuggen trennt sich von Borilovic – kehrt Allenspach zurück?

Die Zeit von Trainer Danijel Borilovic beim Erstligisten FC Tuggen ist bereits abgelaufen. Grund dafür sind die "schlechten sportlichen Leistungen".

  • 2. Liga
  • 13.11.2017
  • 20:50

Furiose Wende von Unterstrass – Lebenszeichen von Veltheim

Eine Runde für den FC Uster: Während der Zweitliga-Leader das Derby gegen Wetzikon gewann, verloren die Verfolger Phönix Seen (3:4 gegen Unterstrass) und Greifensee (0:0 gegen Bassersdorf) an Boden. In der Abstiegszone machten derweil Oerlikon/Polizei, Wiesendangen und Veltheim Boden gut.

  • 2. Liga
  • 13.11.2017
  • 14:52

Adliswil lässt Lachen/Altendorf keine Chance - Aufatmen in Schlieren

Der FC Adliswil enteilt in der Zweitliga-Gruppe 1 der Konkurrenz. Der noch immer ungeschlagene Leader bezwang zum Ende der Vorrunde auch Verfolger Lachen/Altendorf. Im Tabellenkeller entschied derweil der FC Schlieren das Duell gegen Schlusslicht Affoltern am Albis für sich.

  • 1. Liga
  • 13.11.2017
  • 12:47

Höngg und Kosova in Galaform - Red Star mit grosser Moral

Was für eine letzte Runde in der 1. Liga: Red Star gelingt beim 4:3 über die U-21 des FC Winterthur eine spektakuläre Wende. Mit einer Glanzdarbietung gehen auch Höngg (5:1 über Tuggen) und Kosova (5:2 in Seuzach) in die Winterpause. Das beste Zürcher Team aus der Region ist aber Thalwil.

  • Cup
  • 13.11.2017
  • 08:31

Dübendorf und Dietikon mit Sieg in Cup-Qualifikation - Blue Stars scheitern

Nach dem FC Freienbach sind auch Dübendorf und Dietikon in die 2. Runde der Interregio-Cup-Qualifikation eingezogen. Vor allem der Sieg der Limmattaler beim FC Linth 04 war bemerkenswert.

  • 1. Liga
  • 13.11.2017
  • 08:22

Koné rettet dem FCZ einen Punkt - YF erleidet neuen Dämpfer

In der Promotion League musste YF Juventus nach zuletzt zwei Siegen wieder als Verlierer vom Feld. Das U-21-Team des FCZ erreichte ein 1:1 gegen den SC Brühl.

  • Allgemeines
  • 11.11.2017
  • 12:26

Herrlibergs Fussballer gehen auf die Strasse

Zu laut, zu hell? Zwei Anwohner des Sportplatzes Langacker sind deshalb sogar ans Bundesgericht gelangt. Der FC Herrliberg organisiert nun einen Protestmarsch.

Vorsaison-Finalist FC Wallisellen (in blau-gelb) bezwang Lachen/Altendorf 3:2. Update folgt
  • Cup
  • 10.11.2017
  • 16:35

Zweitligisten müssen unten durch

In der 3. Cup-Runde kam es zu einem eigentlichen Favoritensterben. Dafür verantwortlichen waren die Drittliga-Teams von Wallisellen, Embrach, Siebnen, Wiedikon, Pfäffikon, Thayngen und Kilchberg-Rüschlikon. Im einzigen Zweitliga-Duell siegte Greifensee gegen Uster.

"Wir müssen ein unbequemer Gegner bleiben" Interview
  • 1. Liga
  • 08.11.2017
  • 17:51

"Wir müssen ein unbequemer Gegner bleiben"

Giovanni Gargiulo ist seit drei Jahren als Trainer zurück beim FC Red Star. Er spricht über die Integration von jungen Spielern, seine Rolle als Coach und darüber wie sich die 1. Liga in den letzten zehn Jahren verändert hat.

  • 2. Liga
  • 07.11.2017
  • 09:09

Adliswil lässt in Stäfa Federn - Urdorf, Horgen und Männedorf verschaffen sich Luft

Zweiltiga-Leader Adliswil verspielte in Stäfa eine 2:0-Führung bleibt aber zumindest ungeschlagen. Dahinter entschied Lachen/Altendorf das Verfolgerduell der Gruppe 1 gegen Regensdorf für sich.