Jubel nach dem Sieg gegen Stade Nyonnais: Bei den Spielern und Betreuern von YF Juventus ist die Erleichterung gross.
  • 1. Liga
  • 20.05.2019
  • 10:45

YF Juventus schafft Klassenerhalt!

Updated
  • 2. Liga inter
  • 17.05.2019
  • 16:58

Beim FC Einsiedeln soll es ein Urgestein richten

Der FC Einsiedeln hat Manfred Auf der Maur zum Trainer für die kommende Saison bestimmt. Er beerbt beim Interregio-Klub den abtretenden Michael Kälin.

  • 2. Liga inter
  • 17.05.2019
  • 07:19

FC Dübendorf: Stellato wird neuer Trainer

Das Interregio-Schlusslicht Dübendorf hat mit Marcello Stellato einen Nachfolger für den Ende Saison scheidenden Luigi De Donno gefunden.

Der FC Freienbach war Pajde (in weiss) haushoch überlegen. Video
  • 2. Liga inter
  • 17.05.2019
  • 07:05

11:0 – Freienbach erteilt Pajde eine denkwürdige Ohrfeige

In einem Nachtragsspiel der Interregio-Gruppe 5 kanterte der FC Freienbach ein arg dezimiertes NK Pajde vom Spielfeld.

  • 3. Liga
  • 17.05.2019
  • 07:05

Brühwiler übernimmt bei Industrie Turicum

Der FC Industrie Turicum hat Pascal Brühwiler zum neuen Trainer bestimmt. Beim Stadtzürcher Drittligisten beerbt er Cyrille Belinga.

Von der Goldküste in die Premier League Video
  • Allgemeines
  • 15.05.2019
  • 13:41

Von der Goldküste in die Premier League

Philipp Marda hat es vom FC Küsnacht zum Stammspieler in einer höchsten Liga gebracht. Mit dem glamourösen Leben eines Profifussballers hat das Taiwan-Abenteuer des Küsnachters aber wenig zu tun.

Die Zuschauer auf der Seefeld-Anlage sahen acht Treffer - Favorit Lachen/Altendorf siegte. Updated
  • 2. Liga
  • 15.05.2019
  • 13:00

Lachen/Altendorf weiterhin unangefochten – Stäfa verspielt eine 3:0-Führung

In der Zweitliga-Gruppe 1 eilt Leader Lachen/Altendorf von Sieg zu Sieg. Während der FC Wädenswil ein besonderes Ausrufezeichen setzten, trennten sich Urdorf und Stäfa spektakulär Remis.

  • 3. Liga
  • 14.05.2019
  • 16:58

Küsnachts wichtiger Last-Minute-Sieg, Zürich-Affoltern verteidigt die Spitze

Der FC Küsnacht setzte sich in der Gruppe 6 in Pfäffikon aufgrund eines Treffers in der letzten Minute 3:2 durch und sammelte damit wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Derweil verteidigte ZH-Affoltern den Leaderthron, während Wiedikon den BC Albisrieden im Spitzenspiel zerlegte.

Oerlikon/Polizei (blau) siegte etwas glücklich gegen Veltheim. Updated
  • 2. Liga
  • 14.05.2019
  • 10:06

Phönix siegt und profitiert – Diessenhofens Serie hält an

In der Zweitliga-Gruppe 2 muss sich Aufstiegkandidat Basserdorf mit einem torlosen Remis begnügen. Besonders in Torlaune waren Profiteur Phönix Seen und Wallisellen.

In Hälfte eins stand der junge Torsteher Fernandez oftmals im Mittelpunkt Update folgt
  • 1. Liga
  • 13.05.2019
  • 18:09

Red Star und Thalwil im Elend – Uniteds letzte Hoffnung

Während Red Star gegen Eschen/Mauren eine weitere Klatsche kassiert, kann Wettswil nicht vom Ausrutscher des Erstliga-Leaders profitieren. Tuggen hingegen bestätigt seine starke Form.

Trotz garstigen Wetter: Zahlreiche Fans erscheinen und sehen die 1:5-Klatsche von Dübendorf. Updated
  • 2. Liga inter
  • 13.05.2019
  • 14:50

Ohrfeige für Dübendorf – Seuzach kann wieder gewinnen

In der Interregio-Gruppe 6 geht der designierte Absteiger Dübendorf in Kreuzlingen regelrecht unter. Uster und Seuzach hingegen gelingt hingegen ein Befreiungsschlag im Kampf um den Klassenerhalt.