Propaganda gegen Oetwil am See?

Propaganda gegen Oetwil am See?


  • 3. Liga
  • 13.04.2017
  • 09:19

Nach dem Spielabbruch der Drittliga-Partie zwischen dem FC Oetwil am See und dem FC Wetzikon II wehren sich die Verantwortlichen des Gastgebers gegen die Vorwürfe. Es ist sogar von Propaganda die Rede.

"Wir möchten festhalten bzw. klarstellen, dass wir über die Anschuldigung vom FC Wetzikon sehr enttäuscht sind und die Propaganda, welche gegen unseren Verein nun gefahren wird nicht nachvollziehen können", schreibt Oetwils Präsident Thomas Diethelm in einer Stellungsnahme.

Anhänger waren nicht für Abbruch veranwortlich
Seitens des FC Oetwil am See seien weder Zuschauer, Funktionäre oder Ersatzspieler auf das Spielfeld gestürmt, auch sorgten nicht unsere Anhänger für Gefahr noch waren sie für den Spielabbruch verantwortlich, hielt er fest.

Ansonsten wurde Diethelm wenig konkret. "Der angebliche Auslöser für den Spielabbruch ist Bestandteil eines laufenden Verfahrens und dazu können wir zurzeit keine Stellung nehmen. Der uns vorliegende Schiedsrichterbericht bestätigt jedoch unsere Auffassung", führte der Klubchef aus.

Aufforderung an FC Wetzikon
Diethelm forderte desweitern den FC Wetzikon auf, den entsprechenden Bericht von der Klubwebsite zu entfernen. Man habe diesen mit Befremden zur Kenntnis genommen, lässt er weiter verlauten.

Beim FC Wetzikon II hatte sich Trainer Sandro Zappella nach dem 1:4 gegen Oetwil am See gegenüber dem "Zürcher Oberländer" ziemlich deutlich geäussert. "Es war nicht das erste Mal, das gegen diesen Spieler so etwas passiert. Deshalb haben wir Protest eingelegt", sagt er. Es war dabei von tumultartigen Szenen die Rede.

Beim Fussballverband der Region Zürich liess der Leiter Spielbetrieb Willy Scramoncini derweil noch allffällige Sanktionen offen. Theoretisch sei punkto Strafmass alles möglich, betonte der Funktionär auf Anfrage.

Letzte Änderung am Donnerstag, 13 April 2017 09:24

spendenmobile
Kontoangaben 

Zugunsten von: DSC Sportcom GmbH
IBAN: CH61 0483 5118 6856 2100 0
BIC / SWIFT: CRESCHZZ89E
Verwendungszweck: Spende regional-fussball.ch