GC bezwingt Kantonsrivalen im Penaltyschiessen


  • Junioren
  • 30.05.2014
  • 13:13

logo2012Der FC Zürich konnte seinen Titel am Blue Stars/Fifa Youth Cup nicht verteidigen und musste sich mit Platz 4 begnügen. Turniersieger wurde Atlético Paranaense.video

Es ist nach Gremio Porto Alegre und São Paulo das dritte brasilianische Team, welches das traditionelle Juniorenturnier für sich entschied.

Die Mannschaft aus der WM-Stadt ­Curitiba setzte sich im Final gegen Benfica Lissabon 1:0 durch.

Der FCZ erstmals seit 2009 nicht im Final
Im Spiel um Platz 3 gewannen die Grasshoppers nach torlosen 40 Minuten gegen den FCZ 4:3 im Penaltyschiessen. Das Team von Artur Petrosyan, in den letzten zwei Jahren Turniersieger, musste nach vier Jahren oder 19 Partien (!) wieder ein Gegentor einstecken. Mit dem 0:1 im Gruppenspiel gegen Benfica Lissabon wurde erstmals seit 2009 das Endspiel verpasst.

Der grosse FC Bayern auf der Buchlern

Das Veranstalterteam der Blue Stars verlor das Klassierungsspiel um Platz 9 gegen den FC Sion 0:2. Bei den Stadtzürchern standen mit Sebastian Luck (SV Höngg), Mirco Coduti (FC Horgen) und Ilir Bakolli (Red Star) zudem einige regionale Verstärkungsspieler im Aufgebot.

Wiedersehen mit Opoku Nti
Zu gefallen wusste auch das ghanaische Team von Asante Kotoko. Dem Team steht Samuel Opoku Nti als Chairman vor. Dieser spielte in den Achtziger Jahren für Servette und Aarau in der NLA. Später wirkte er noch einige Jahre in der 1. Liga für den FC Dübendorf, ehe seine Karriere beim damaligen (und mittlerweile aufgelösten) Zürcher African Football Club ausklingen liess.

Die Enttäuschung des Turniers war der FC Bayern München. Das Juniorenteam des deutschen Rekordmeister beendete den Blue Stars/Fifa Youth Cup im 8. Rang.

Final: Atlético Paranaense (Br) - Benfica Lissabon 1:0. – Um Platz 3: GC - Zürich 0:0; GC 4:3-Sieger im Penaltyschiessen. – Um Rang 5: Asante Kotoko (Ghana) - Olympiakos Piräus 2:0. – Um Platz 7: Villarreal - Bayern München 2:0. – Um Rang 9: Sion - Blue Stars 2:0.

Gruppe A: Benfica Lissabon - Blue Stars 1:0. Zürich - Villarreal 1:0. Asante Kotoko - Benfica Lissabon 0:3. Villarreal - Blue Stars 2:0. Zürich - Asante Kotoko 1:0. Benfica Lissabon - Villarreal 3:0. Blue Stars - Zürich 0:1. Asante Kotoko - Villarreal 0:0. Benfica Lissabon - Zürich 1:0. Blue Stars - Asante Kotoko 0:3. – Schlussrangliste (je 4 Spiele): 1. Benfica Lissabon 12. 2. Zürich 9. 3. Asante Kotoko 4 (3:4). 4. Villarreal 4 (2:4). 5. Blue Stars 0.
Gruppe B: Atlético Paranaense - GC 1:1. Sion - Olympiakos Piräus 1:0. Bayern München - Atlético Paranaense 0:1. Olympiakos Piräus - GC 2:1. Sion - Bayern München 1:1. Atlético Paranaense - Olympiakos Piräus 1:1. Bayern München - Olympiakos Piräus 2:1. GC - Sion 3:1. Atlético Paranaense - Sion 3:0. GC - Bayern München 1:0. – Schlussrangliste (je 4 Spiele): 1. Atlético Paranaense 8. 2. GC 7. 3. Olympiakos Piräus 4 (4:5). 4. Bayern München 4 (3:4). 5. Sion 4 (3:7).

Letzte Änderung am Freitag, 30 Mai 2014 18:17

spendenmobile
Kontoangaben 

Zugunsten von: DSC Sportcom GmbH
IBAN: CH61 0483 5118 6856 2100 0
BIC / SWIFT: CRESCHZZ89E
Verwendungszweck: Spende regional-fussball.ch