YF-Rekurs abgewiesen


  • Junioren
  • 21.06.2014
  • 10:58

yfjuve neuDer Spielbetrieb im Cup der B-Junioren schreitet voran. Am Sonntag kann der Halbfinal zwischen der SV Schaffhausen und Red Star steigen. Dies nachdem die Rekurskommission des Fussballverbandes der Region Zürich (FVRZ) den Rekurs abgewiesen hat, der das Spiel bis dato blockiert hatte.

Der Hintergrund: im Achtelfinale zwischen YF und Red Star soll YF einen nichtspielberechtigen Spieler eingesetzt haben. Die Partie wurde folglich 3:0 Forfait für Red Star gewertet. YF-Präsident Piero Bauert legte gegen den Entscheid Rekurs ein.

Red Star setzte sich anschliessend im Viertelfinale durch, steht seither als Halbfinalist fest konnte die Partie jedoch nicht spielen, da zuerst der Entscheid des Verbandes abgewartet werden musste. Die Mitglieder der Rekurskommission haben Bauerts Rekurs am Freitag anlässlich ihrer Tagung abgewiesen.

Gedränger Spielplan
Für Red Stars B-Junioren, die vom Trainerduo Pasquillo Oresto und Stefano Marzo trainiert werden, geht es nun Schlag auf Schlag. Bereits am Sonntag müssen sie im Halbfinale auswärts bei der SV Schaffhausen ran.

Sollten sich die Stadtzürcher durchsetzen kommt es im Endspiel zu einen reinen Stadtzürcher-Duell. Gegner am 29. Juni auf der Sportanlage Stighag in Kloten wäre der FC Blue Stars. (mh)

 

Letzte Änderung am Samstag, 21 Juni 2014 12:49

spendenmobile
Kontoangaben 

Zugunsten von: DSC Sportcom GmbH
IBAN: CH61 0483 5118 6856 2100 0
BIC / SWIFT: CRESCHZZ89E
Verwendungszweck: Spende regional-fussball.ch