Der FC Glattbrugg ist zurück in der 3. Liga

Der FC Glattbrugg ist zurück in der 3. Liga


  • Untere Ligen
  • 17.06.2017
  • 09:50

Der FC Glattbrugg hat in der Gruppe 7 den Aufstieg geschafft. Damit endete eine achtjährige Durststrecke in der 4. Liga.

Bereits einen Spieltag vor Schluss hat der FC Glattbrugg in der Gruppe 7 die langersehnte Rückkehr in die 3. Liga geschafft. Die Unterländer fertigten den Mitfavoriten SV Seebach glatt 4:0 ab.

"Hoffen auf viele Zuschauer"
Die Korken knallen nun am Samstag, 17. Juni anlässlich des letzten Spiels in der heimischen Au-Anlage. Dann empfangen die Glattbrugger um 19.30 Uhr den FC Dielsdorf II.

"Wir freuen uns auf viele Zuschauer, die sich diesen ehrenvollen Moment nicht entgehen lassen wollen", lässst sich Vizepräsidentin Eleni Chouchourelos zitieren.

Letzte Änderung am Samstag, 17 Juni 2017 12:02