Ehemaliger GC-Star in Futsal Camp

Ehemaliger GC-Star in Futsal Camp


  • Futsal
  • 17.10.2017
  • 09:03

Am "Neosana Futsal Camp" der AFM Futsal Maniacs in Wettingen lernen die Kids nicht nur viel. Sie erhielten mit dem ehemaligen GC-Star Johann Vogel auch prominenten Besuch.

Im Tägerhard in Wettingen bringen verschiedene Futsal-Cracks den Kleinen die Sportart Futsal näher. Nicht nur die Unterlage ist anders als im Fussball, sondern auch die Regeln. Das führt dazu, dass Futsal schneller und technischer ist, Verschnaufpausen gibt es keine.

Vogels Erzählungen
Die Augen werden gross und es wird plötzlich still, als sich Johan Vogel an den Tisch in der Mitte vor die Kinder setzt. Der ehemalige GC-Spieler sieht sich für einmal keiner Journalistenschar gegenüber, sondern 41 wissbegierigen Kindern. Vogel erzählt aus seinerr langen Laufbahn und beantwortet geduldig die Fragen der jungen Sportlerinnen und Sportlern.

Diese nehmen in dieser Woche am Neosabna Futsal Camp Aargau in Wettingen teil und kommen fast jeden Tag in den Genuss eines Gaststars. Nach dem Foto- und Autogrammtermin mit dem sympathischen ex-Fussballprofi geht es aber schnell wieder hinunter in die Halle.

Am Nachmittag stehen jeweils Turniere auf dem Programm. Die AFM Futsal Maniacs, welche das Camp organisieren sind überzeugt, dass auch die Schweizer Fussballszene viel von der Futsal-Ausbildung profitieren könnte:

Erste Junioren-Liga
"Noch ist die Förderung hierzulande aber eher klein. Umso mehr freuen wir uns das der AFV zusammen mit den AFM Futsal Maniacs die erste Junioren-Liga planen. Diese wird im Winter erstmalig im Tägi durchgeführt. Um so erfreulicher ist das wieder einige Camp-Teilnehmer über unser Nachwuchsteam den Weg in den Futsal wagen", sagt Maniacs-Sportchef Pedro Facchinetti.

Letzte Änderung am Dienstag, 17 Oktober 2017 22:18

spendenmobile
Kontoangaben 

Zugunsten von: DSC Sportcom GmbH
IBAN: CH61 0483 5118 6856 2100 0
BIC / SWIFT: CRESCHZZ89E
Verwendungszweck: Spende regional-fussball.ch