FC Thalwil: Bolli bleibt über die Saison hinaus Trainer

FC Thalwil: Bolli bleibt über die Saison hinaus Trainer


  • 1. Liga
  • 11.12.2018
  • 13:46

Erstligist FC Thalwil hat den Vertrag mit Trainer Marco Bolli vorzeitig um eine Saison verlängert.

Nein. Viel Kredit gab es im Vorfeld der Saison nicht.

"Einige talentierte Jungs, ein ambitionierter Trainer, ein umsichtiger Präsi, eine tolle neue Sportanlage. Aber....ich glaube es wird nicht reichen, denn die anderen Teams in dieser Liga haben meines Erachtens alle, ausser United, ein besseres Team, nicht talentierter, aber minim besser", orakelte unsere "Betty Böser" in ihrem Ausblick auf die Erstliga-Saison.

Ein sattes Polster auf die Abstiegsränge
Doch jetzt sieht es nach 14 Runden so viel besser aus. Als Tabellenelfter der Gruppe 3 überwintert der FCT und hat dabei ein sattes Polster von neun Punkten auf den prognostizierten 13. Abstiegsrang (United Zürich).

Für die Vereinsverantwortlichen der "Nummer 1 am Etzliberg" ist es Grund genug den Vertrag mit Trainer Marco Bolli frühzeitig um ein weiteres Jahr zu verlängern.

"Er sei hauptverantwortlich für die vielen positiven Auftritte und den Aufwärtstrend unserer Mannschaft in der Vorrunde", schreibt der Klub in einer Mitteilung.

Die vorzeitige Amtsübernahme
Bolli war Mitte Mai als Nachfolger von Ergün Dogru vorgestellt worden. Nur wenige Tage später übernahm er das Team vorzeitig und erlebte mit zwei Niederlagen zum Saisonschluss einen veritablen Kaltstart.

Mit dem Neuanfang im Sommer kam es auch zu einer eigentlichen Eruption im Kader. Nur ein Handvoll Spieler hielt dem FCT die Treue.

Von der Thalwiler Leitung heisst es deshalb nach der ersten Meisterschaftshälfte. "Bolli übernahm die Mannschaft in einer sehr schwierigen und hektischen Situation. Er hat die Erwartungen bisher komplett erfüllt und leistet hervorragende Arbeit."

Letzte Änderung am Dienstag, 11 Dezember 2018 17:08

spendenmobile
Kontoangaben 

Zugunsten von: DSC Sportcom GmbH
IBAN: CH61 0483 5118 6856 2100 0
BIC / SWIFT: CRESCHZZ89E
Verwendungszweck: Spende regional-fussball.ch