FC Greifensee: Schyrr als neuen Trainer verpflichtet

FC Greifensee: Schyrr als neuen Trainer verpflichtet


  • 2. Liga
  • 20.12.2018
  • 17:31

Zweitligist FC Greifensee hat sich mit Bruno Schyrr erneut für einen erfahrenen Trainer entschieden. Er soll die Arbeit seines Vorgängers erfolgreich fortsetzen.

Der FC Greifensee hat Bruno Schyrr (Bild) zum Nachfolger des Mitte November zurückgetretenen Felix Bollmann bestimmt. Der 55-Jährige Schyrr ist in der Region Zürich insbesondere als Trainer von Oetwil am See, Stäfa (2000 - 2005), Freienbach (2005 - 2011) und Uster (2011 - 2015) bekannt.

Aufstiege mit Stäfa, Freienbach und Uster
An sämtlichen Orten feierte er schöne Erfolge. So gelang Schyrr jeweils mit Stäfa (2005), Freienbach (2006) und Uster (2012) der Sprung in die 2. Liga interregional.

Zum FCU kehrte Schyrr auch zur Rückrunde der Saison 2016/17 als sogenannter Teammanager zurück. Der Abstieg aus der Interregio konnte allerdings nicht verhindert werden.

Zuletzt stand Schyrr im Frühling dieses Jahres für einige Spiele als "Feuerwehrmann" beim FC Sirnach (die Thurgauer mussten trotzdem den Gang in die 2. Liga antreten) im Einsatz.

Assistenz-Posten noch offen
Wer ihm zukünftig als Assistent beim Zweitligisten Greifensee zur Seite stehen wird ist noch nicht klar.

"Ich hatte mit den verantwortlichen Personen sehr schnell einen guten Draht. Die Vereinsphilosophie und -strategie hat mich rasch davon überzeugt, die Herausforderung anzunehmen. Ziel ist es, auf der erfolgreichen Arbeit von Felix Bollmann aufbauen und einen weiteren Schritt vorwärts machen zu können", betonte Schyrr in einer Mitteilung.

Positiv in die Zukunft blickt auch Greifensees Sportchef Rolf Imhof. "Bruno wird uns dank seiner Erfahrung und seiner kommunikativen Art auf dem eingeschlagenen Weg optimal unterstützen", ist er überzeugt.

Bei regional-fussball.ch war Schyrr übrigens im März 2017 auch als Experte in einem Videotalk aufgetreten. Seinen neuen Klub klammerte er damals bei seinen Ausführungen zur Zweitliga-Gruppe 2 allerdings aus.

Letzte Änderung am Sonntag, 23 Dezember 2018 18:03

spendenmobile
Kontoangaben 

Zugunsten von: DSC Sportcom GmbH
IBAN: CH61 0483 5118 6856 2100 0
BIC / SWIFT: CRESCHZZ89E
Verwendungszweck: Spende regional-fussball.ch