Neuer Trainerjob für Grüter bei den GC Frauen

Neuer Trainerjob für Grüter bei den GC Frauen


  • Frauen
  • 01.02.2019
  • 07:36

Eine neue Aufgabe für Walter Grüter: Der ehemalige Regensdorf-Trainer übernimmt bei den NLA-Frauen der Grasshoppers.

Die Vereinsleitung der GC Frauen hat beschlossen, die Zusammenarbeit mit NLA-Trainer Guido Kalle per sofort zu beenden.

Es hat nicht gepasst
"Es hat für uns nicht gepasst und dann ist es für beide Parteien besser, sich zu trennen", schreibt der Klub in einer Mitteilung. Man sei sich bewusst, dass der Trainerwechsel – so kurz vor der ersten Partie vom 9. Februar gegen Luzern – nicht zu einem optimalen Zeitpunkt erfolgt ist.

Kalle war erst im Sommer als Nachfolger von Miodrag Tomanic zu den Zürcherinnen gewechselt. Doch unter ihm fanden die GC Frauen nie richtig den Tritt und überwinterten daher als Tabellensiebter direkt über dem Abstiegsstrich.

Engagements im In- und Ausland
Kalles Nachfolger Walter Grüter (Bild) ist vor allem als Kondition- und Co-Trainer im Profibereich bekannt (u.a. GC, Basel, Spartak Moskau, Luzern, FCZ). Der 65-Jährige stand dabei meistens an der Seite von Murat Yakin.

Als Chefcoach wirkte er in seiner Laufbahn beim FC Winterthur (2001, NLB-Auf-/Abstiegsrunde), dem FCZ (Frühling 2003), Concordia Basel (2005/06) sowie zuletzt im Amateurfussball beim regionalen Zweitligisten FC Regensdorf, wo sein Vertrag zum Ende der letzten Saison nicht mehr verlängert wurde.

Letzte Änderung am Freitag, 01 Februar 2019 09:52

spendenmobile
Kontoangaben 

Zugunsten von: DSC Sportcom GmbH
IBAN: CH61 0483 5118 6856 2100 0
BIC / SWIFT: CRESCHZZ89E
Verwendungszweck: Spende regional-fussball.ch