Der FC Hakoah will mit einem Ex-Profi durchstarten

Der FC Hakoah will mit einem Ex-Profi durchstarten


  • Untere Ligen
  • 22.07.2019
  • 00:34

Was für eine Story: Der Viertligist FC Hakoah leistet sich mit Orhan Mustafi einen Ex-Profi. Der Verein nennt seine Verpflichtung einen Transfercoup.

"Orhan, schön bist du bei uns. Wir freuen uns riesig auf dich! Und an unsere Facebook-Leser: Nein, heute ist nicht der 1. April. Die Geschichte ist wahr!" So steht es auf der Social-Media-Plattform des FC Hakoah.

Der eben erst in die 4. Liga aufgestiegene FCH verstärkt sich mit Orhan Mustafi. Der 29-Jährige soll beim jüdischen Klub aus der Stadt Zürich als spielender Assistenztrainer auflaufen.

"Ich kann es kaum fassen"
"Ich kann es kaum fassen, dass Orhan zu uns stösst", lässt sich Hakoah-Trainer Erol Yüce (u.a. ehemals Rot Weiss Winikon) dazu zitieren.

Derweil findet die Neuverpflichtung schon oft gehörte und gelesene Worte für seinen neuen Klub: "Ich habe mir das erste Training in der Saisonvorbereitung angeschaut und wurde vom Team sehr herzlich empfangen. Es ist alles sehr familiär und ich bin überzeugt, dass ich mit den Jungs viel Spass und Erfolg haben werde. Fussball auf diesem Niveau ist für mich eine neue Herausforderung, die ich gerne annehme. Ich werde alles geben, um den Verein vorwärts zu bringen."

Ganz viele Stationen
Ex-Profi Orhan Mustafi hat schon einiges in der grossen Fussballwelt gesehen. Er stand bei zahlreichen Klubs in der Schweiz unter Vertrag (FCZ, Basel, GC, Aarau und viele mehr).

Und der Angreifer versuchte sich auch im nahen Ausland (Arminia Bielefeld), in Schottland (Ross County) und sogar ziemlich exotisch in Hong Kong (Kitchee SC).

Seit längerer Zeit ohne Spielpraxis
Nach seiner Rückkehr in die Schweiz schloss sich der schon länger ohne Matchpraxis befindende Mustafi auf Anfang Jahr dem Promotion-League-Verein YF Juventus an.

Doch auch bei den Stadtzürchern kam der Stürmer (auch aus gesundheitlichen Gründen) nicht mehr richtig auf die Beine. Gerademal 96 Minuten lang stand er in drei Partien im Einsatz.

Letzte Änderung am Montag, 22 Juli 2019 00:34

spendenmobile
Kontoangaben 

Zugunsten von: DSC Sportcom GmbH
IBAN: CH61 0483 5118 6856 2100 0
BIC / SWIFT: CRESCHZZ89E
Verwendungszweck: Spende regional-fussball.ch