FC Regensdorf: Weg von den hinteren Tabellenplätzen

FC Regensdorf: Weg von den hinteren Tabellenplätzen


  • 2. Liga
  • 26.07.2019
  • 11:19

Nachdem der FC Regendorf letzte Saison knapp dem Abstieg in die 3. Liga entronnen ist, hat das Kader einige Änderungen erfahren.

Daniel Koch, welcher im April die Mannschaft interimistisch übernommen hat, wird die Mannschaft zusammen, mit dem bisherigen Assistenztrainer Gianluca Bortoluzzi, in die kommende Saison führen.

Mit Thrier und Srdic zwei namhafte Abgänge
Das Kader hat einige Änderungen erfahren. Die einzigen, namhaften Abgänge, sind Cyrill Thrier, welcher zu Klingnau gewechselt hat und Alex Srdic (zu Freienbach). Sie werden sicher eine sportliche Lücke hinterlassen.

Die übrigen Abgänge von Brembilla, Arraki und Riedener dürften kaum ins Gewicht fallen, waren sie doch bereits während der Rückrunde mehrheitlich nicht mehr verfügbar.

Zuzüge aus allen Himmelsrichtungen
Neu zum Team stossen Robin Döringer zurück von Kosova, Milos Janicijevic (Srbija), Kevin Testa (Freienbach), Henrique Bem (Rotkreuz) und Vitor Huvos (Köniz).

Der Furttaler "Star"-Stürmer Gabriele Machado (29) erhält damit Verstärkung aus seiner Heimat an die Seite. Weit gereist ist dabei insbesondere der Challenge-League-erfahrene Henrique Bem (u.a. Chiasso, Wil, Vaduz, Wohlen). Der 34-jährige Mittelfeldspieler spielte in den letzten Jahren für fast zahllose Vereine in der ganzen Schweiz (auch siehe transfermarkt.ch).

Mit der zweiten brasilianischen Neuverpflichtung Vitor Huvos verbindet Machado derweil die gemeinsame Zeit bei den Grasshoppers.

Der 31-Jährige war so quasi schon auf der ganzen Welt zu Hause – in Spanien, Rumänien, Thailand, Oman, Bahrain (auch siehe transfermarkt.ch). Vor zwei Jahren führten die Spuren von Huvos dann wieder zurück in die Schweiz, wo er sich dem FC Köniz anschloss.

Im Weiteren werden drei A-Junioren das Team ergänzen. Davide Caracuta, Fabrizio Di Bartolo und vor allem der talentierte Angreifer Yllzon Dema, werden mit Bestimmheit ihre Chancen erhalten.

Alle Sommertransfers von der Promotion League bis zur 2. Liga

Das Trainerteam wird versuchen möglichst zeitnah ein Team zu formen, welches in der vorderen Tabellenhälfte mitspielen kann. Klares Ziel wird es sein, mit dem Abstieg nichts zu tun zu haben. (FC Regensdorf/red.)

Letzte Änderung am Freitag, 26 Juli 2019 11:19

spendenmobile
Kontoangaben 

Zugunsten von: DSC Sportcom GmbH
IBAN: CH61 0483 5118 6856 2100 0
BIC / SWIFT: CRESCHZZ89E
Verwendungszweck: Spende regional-fussball.ch