Transfercoup: Veltheim greift mit Ex-Profi Ciccone an

Transfercoup: Veltheim greift mit Ex-Profi Ciccone an


  • 3. Liga
  • 20.08.2019
  • 14:02

SC Veltheim statt YF Juventus – 3. Liga statt Promotion League. Der langjährige Profi Diego Ciccone läuft inskünftig für den Winterthurer Stadtklub auf.

Erst einen Monat ist es her seit Diego Ciccone als Neuverpflichtung bei YF Juventus vorgestellt wurde. Nur: Für den Stadtzürcher Promotion-League-Verein lief der 32-Jährige nie auf.

Ciccone, zuletzt beim FC Rapperswil-Jona unter Vertrag, wechselt nämlich gleich weiter zum SC Veltheim in die 3. Liga und dürfte dort eine wichtige Rolle im Kampf um den sofortigen Wiederaufstieg in der Gruppe 4 einnehmen.

Eine grosse Persönlichkeit
"Mit seiner Klasse als Fussballer, aber vorallem mit Diego als Mensch, konnten wir eine grosse Persönlichkeit für den Verein gewinnen", freut sich Veltheims Sportchef Jan Buchmann in einer Mitteilung.

Tatsächlich: Der Mittelfeldspieler blickt auf eine beachtliche Karriere zurück. Über 300-mal lief er in den zwei höchsten Ligen der Schweiz für St. Gallen, Vaduz und eben zuletzt Rapperswil-Jona auf.

Engagement im Nachwuchsbereich
Zusätzlich wird Ciccone sich bei Veltheim auch erneut im Nachwuchsbereich engagieren. Beim SCV war er nämlich bereits vor zwei Jahren als Co-Trainer der A-Junioren tätig.

Nun sollen insbesondere die in der Coca-Cola-League spielenden Junioren zusätzlich einmal wöchentlich in einem Training vom Know-how von Ciccone profitieren.

Letzte Änderung am Dienstag, 20 August 2019 14:02

spendenmobile
Kontoangaben 

Zugunsten von: DSC Sportcom GmbH
IBAN: CH61 0483 5118 6856 2100 0
BIC / SWIFT: CRESCHZZ89E
Verwendungszweck: Spende regional-fussball.ch