FC Thalwil: Abpfiff für Trainer Bolli – Dias übernimmt

FC Thalwil: Abpfiff für Trainer Bolli – Dias übernimmt


  • 1. Liga
  • 14.09.2019
  • 12:25

Trainerwechsel beim FC Thalwil: Beim enttäuschend in die Saison gestarteten Erstliga-Klub übernimmt Sergio Dias für Marco Bolli.

Die Mitteilung ist knapp gehalten. " Der FC Thalwil trennt sich aufgrund des bisherigen Saisonverlaufs per sofort vom Trainer Marco Bolli."

Tatsächlich war die jüngste Entwicklung mit der 2:6-Pleite bei Aufsteiger Dietikon und der 0:4-Heimniederlage gegen Höngg während der Woche beängstigend. Der FCT rutschte dadurch nach dem sechsten Spieltag auf einen Abstiegsplatz.

Anspruch und Wirklichkeit
Anspruch und Wirklichkeit klaffen damit beim selbsternannten Transfersieger weit auseinander.

Einmal mehr kam es nämlich in der Sommerpause zu einem grossen Hin und Her im Kader. Die Thalwiler sicherten sich dabei die Dienste von zahlreichen reputierten Erstliga-Akteuren. Der Rest ist bekannt.

16 Monate Amtszeit
Für den entlassenen Bolli endet damit die Liaison beim FC Thalwil nach knapp 16 Monaten Amtszeit. Er übernahm in der Endphase der Saison 2017/18 vorzeitig für den suspendierten Ergün Dogru.

Mit wenig Kredit in die nächste Erstliga-Meisterschaft gestartet, gelang hernach als Tabellenelfter der Gruppe 3 relativ souverän der Klassenerhalt, ehe die Mannschaft wie eingangs erwähnt neuerlich umgekrempelt wurde.

"Wir wollen mit der neuen Mannschaft für viele Überraschungen sorgen und im vorderen Mittelfeld mitspielen", war die Vorgabe vom Thalwiler Sportchef Dimitris Demiros.

Von Red Star nach Thalwil
Nur eben davon war der Klub zuletzt weit entfernt.

Das Team zurück in die Spur führen soll nun Sergio Dias, der bisherige Trainer der zweiten Mannschaft von Red Star. Der 42-Jährige coachte das Zweitliga-Team des Stadtzürcher Traditionsklubs seit der Saison 2016/17.

Wer die Nachfolge von Dias antritt ist noch nicht bekannt. "Die Arbeiten für eine adäquate Nachfolgelösung sind bereits mit Hochdruck im Gange", lässt der Klub mitteilen.

Letzte Änderung am Samstag, 14 September 2019 12:25

spendenmobile
Kontoangaben 

Zugunsten von: DSC Sportcom GmbH
IBAN: CH61 0483 5118 6856 2100 0
BIC / SWIFT: CRESCHZZ89E
Verwendungszweck: Spende regional-fussball.ch