YF verpflichtet Talent des FC Schaffhausen

YF verpflichtet Talent des FC Schaffhausen


  • kurz & bündig
  • 05.10.2019
  • 16:01

Ein Torjäger für den FC United Zürich +++ Eine interne Trainerlösung beim FC Seefeld

Mittelfeldspieler Rether leihweise zu YF. Das sich in der Promotion League im Abstiegskampf befindende YF Juventus hat den Thaynger Jovan Rether vorerst bis Ende Jahr ausgeliehen. Der 19-Jährige kam bisher vorwiegend in der zweiten Mannschaft des FC Schaffhausen auf Stufe 2. Liga zum Einsatz. Laut einer Mitteilung der FCS-Klubführung soll der Mittelfeldspieler durch den Transfer auf höherem Level zu mehr Spielpraxis gelangen.

Bazenheid-Bomber Kacoli kommt zum Interregio-Schlusslicht. Der in der Interregio-Gruppe 6 immer noch punktlose FC United Zürich hat nochmals personell nachgelegt. Vom Gruppenrivalen Bazenheid stösst Kevin Kacoli zum Schlusslicht. Der Stürmer hielt es ganz offensichtlich nicht lange bei den Toggenburgern aus. Erst im Sommer zum FCB gewechselt, traf er allerdings in sieben Spielen sechsmal. Kacoli spielte in den letzten Jahren in seiner Heimat Albanien, Griechenland und auf Malta. Die Saison 2015/16 bestritt er ausserdem für den FC Frauenfeld. Der 25-Jährige wird am Sonntag, 13. Oktober beim Auswärtsspiel gegen Rüti erstmals einsatzberechtigt sein. Nach einem desaströsen Saisonstart startete der FC United Zürich in den letzten Wochen eine eigentliche Transferoffensive.

FC Seefed: Meili coacht bis mindestens Ende Vorrunde. Der FC Seefeld setzt zumindest bis zum Ende der Hinrunde auf eine interne Lösung. So gab die Führung des Zweitligisten in einer Information an seine Klubmitglieder bekannt, dass Adrian Meili in den verbleibenden Partien des Jahres die erste Mannschaft betreuen wird. In den Trainings wird der 27-Jährige (er betreute bisher das in der 4. Liga spielende dritte Team) dabei von den erfahrenen Spielern des Teams unterstützt. Beim Stadtzürcher Quartierverein hatten Mitte September die bisherigen Verantwortlichen Hesam Mirzai und Raphael Kaufmann nach Unstimmigkeiten mit einem Teil der Mannschaft ihr Amt niedergelegt.

 

Letzte Änderung am Samstag, 05 Oktober 2019 16:01

spendenmobile
Kontoangaben 

Zugunsten von: DSC Sportcom GmbH
IBAN: CH61 0483 5118 6856 2100 0
BIC / SWIFT: CRESCHZZ89E
Verwendungszweck: Spende regional-fussball.ch