Als Belohnung für den Sieg gab es für die Küsnachter feine Pizza.

FC Küsnacht: Grosser Sieg im Regionalcup

Als Belohnung für den Sieg gab es für die Küsnachter feine Pizza.

  • Junioren
  • 11.10.2019
  • 11:10

Cup-Überraschung der A+-Junioren des FC Küsnacht: Sie bezwangen in den 1/16-Finals den favorisierten FC Schaffhausen.

Drei Tage nach dem Zürich Film Festival wurde auf dem Fallacher nochmal grosses Kino geboten. Das in der Startaufstellung mit drei B-Junioren und drei Spielern im Juniorenalter aus der ersten Mannschaft ergänzte Team, hat am Mittwoch einen hart erarbeiteten Sieg eingefahren.

Der Favorit, FC Schaffhausen, derzeit zweiter der Coca-Cola Junior League A Gruppe 1, wurde von unserem Team im Cup 1/16-Final 4:2 besiegt. In Spiel war vom doppelten Klassenunterschied nichts zu spüren.

Den Kampf angenommen
Das Team von Brahim Najid und Deni Hodzic nahm den Kampf an und setzte immer wieder Nadelstiche. Trotzdem war es Schaffhausen welches, mit seinem ersten erfolgsversprechenden Angriff, in Führung ging. Unsere Mannschaft liess sich aber nicht beirren und Owen Lewis stellte das Skore, nach zwei mustergültig vorgetragenen Angriffen, einmal trickreich und einmal überlegt, rasch auf 2:1.

Zur zweiten Halbzeit erschien eine auf vier Positionen veränderte Mannschaft. Dem Kampfgeist war dies nicht abträglich und das Spiel nach vorne klappte, gegen einen nun vehement, aber etwas uninspiriert drückenden Gegner, immer wieder sehr gut.

Die zahlreichen Zuschauer begannen an die Überraschung zu glauben und wurden sehr bald darin bestärkt.

Riyadh Al Abbadie, nach einem herrlichen Solo, und Julien Frei, nach einem erneut schnell vorgetragenen Angriff, erhöhten auf 4:1. Die Resultatkosmetik des Gegners kam erst in der Nachspielzeit.

Nach dem Spiel feierte die Mannschaft den tollen Sieg mit feinen Pizzas von Don Peter.

Ein spezieller Dank geht an Sam Wiedemann, Trainer unserer ersten Mannschaft, und José Vazquez, Trainer der B Junioren, die Spieler für dieses wichtige Spiel in den Herbstferien zur Verfügung gestellt haben. Nicht nur im Tore verhindern waren diese sehr wertvoll, die eingesetzten B Junioren erzielten gar drei der vier Treffer. (Thomas Frei/FC Küsnacht)

FC Küsnacht - FC Schaffhausen
Fallacher.
Tore FCK: 18. Lewis 1:1. 32. Lewis 2:1. 48. Al Abbadie 3:1. 62. Frei 4:1.
Küsnacht: J. Hablützel; R. Klöti, D. Hodzic, L. Esposito (68. N. Kelly); N. Bischofberger (46. M. Bleuler), J. Schriber (52. A. Seupke), R. Al Abbadie, L. Bernsteiner (82. M. Zahidi), O. Lewis (46. D. Yao) J. Frei, J. Braun (46. D. Olah). 
Letzte Änderung am Freitag, 11 Oktober 2019 11:10

spendenmobile
Kontoangaben 

Zugunsten von: DSC Sportcom GmbH
IBAN: CH61 0483 5118 6856 2100 0
BIC / SWIFT: CRESCHZZ89E
Verwendungszweck: Spende regional-fussball.ch