Der FC Thalwil weiterhin mit Oswald


  • 1. Liga
  • 23.06.2014
  • 11:34

fcthalwilDer langjährige Trainer geht bereits in die achte Saison mit der ersten Mannschaft vom linken Zürichsee-Ufer.

Patrick Kamm, der Sportchef des FC Thalwil freut sich, dass Trainer Jérôme Oswald (Bild) das in der 1. Liga spielende Fanionteam weiterhin coacht. Der 39-Jährige nimmt bereits die achte Saison mit dem Club vom linken Zürichsee-Ufer in Angriff – ein Zeichen von Kontinuität.

oswaldAls Aufsteiger auf Platz 10
Zuerst als Spieler-Trainer und jetzt als Trainer führte er den Verein aus der 2. Liga über die 2. Liga interregional erfolgreich in die 1. Liga Classic. Dort erreichte der FCT als Aufsteiger in der Gruppe 3 den 10. Platz.

Mit ihm fühlt bleibt auch die gesamte Crew mit Assistent Bekim Morina, Torhütertrainer Peter Zgraggen und Masseur Thomas Antoniazzi an Board.

Morina als Forte-Ersatz
Morina war von 2007 bis 2009 bereits Spieler beim FC Thalwil und kehrte im Verlauf der vergangenen Saison für Alfredo Forte, der sich beruflich längere Zeit nach Australien abmelden musste, als Coach zurück nach Thalwil.

Damit steht fest, dass die erste Thalwiler Mannschaft deren Kader grösstenteils zusammenbleibt, die kommende Meisterschaft mit den bewährten Kräften in Angriff nehmen kann. (fct/red)

Letzte Änderung am Montag, 23 Juni 2014 11:38

spendenmobile
Kontoangaben 

Zugunsten von: DSC Sportcom GmbH
IBAN: CH61 0483 5118 6856 2100 0
BIC / SWIFT: CRESCHZZ89E
Verwendungszweck: Spende regional-fussball.ch