betty teaser big

20010627161851

Mit dem Saisonstart der oberen Ligen wird es bei mir in der Küche je länger je ruhiger. Die Transferfenster sind am schliessen, die meisten Ende August, aufgepasst jedoch auf Länder und Ligen wie Botswana oder Tschad, welche bereits in fünf resp. acht Tagen die Transferperioden schliessen http://www.transfermarkt.ch/statistik/transferfenster)

Teams wie die Township Rollers FC, die Botswana Defence Force XI oder auch die Mogadisthane Fighters (notabene die Landesmeister der Jahre 2016, 2004 und 2003) dürften also weiterhin aktiv bleiben auch auf dem Schweizer Markt. Dies aber nur als Randnotiz, vor allem wohl auch für die Späher aus Sion und von den Young Boys, welche ja gerne Mal südlich der Sahara auf Spielerfang gehen.

Nicolas Clavel. Er soll aber das Thema dieses Gerüchts sein. Nachdem beim 2. Ligisten Trainer Mike Koller nach seinem Wechsel vom Rappi II bereits zwei Spieler nach Männedorf mitgenommen hat (Namen der Redaktion bekannt), soll sich nun auch der junge Nicolas Clavel (Jahrgang 1997, Position Zentraler Libero vor der Abwehr als linker Flügel) im Probetraining beim Seeklub befinden. Der Verwaltungsratsvorsitzende des Vereins, Schorsch Rauhbein, bestätigte, dass Clavel einer der Wunschspieler von Trainer Koller sei. "Er hat alles um einmal ein Grosser zu werden; Zwei Beine, Augen und je fünf Zehen pro Fuss. Ein Spieler also, welcher perfekt zu uns passen würde". Clavel war in der letzten Saison in der Rekrutenschule und danach verpulverte er seinen Sold auf Reisen. "Dies sei ihm ausgezeichnet gelungen", meint Eugen Fahrenhorst, Bademeister im Megadom auf Malle.

"Wir werden es umgehend kommunizieren, sobald es Neuigkeiten gibt", bestätigt auch Trainer Koller. Man darf gespannt sein. Auf diese Kommunikation, wie auch auf den Saisonstart des Aufsteigers gegen Seefeld (das übrigens auf seine Flügelrakete Egger verzichten muss, der unabkömmlich ist).

 

Wahrscheinlichkeit: 40%