YF siegt hoch und springt über den Abstiegsstrich

YF siegt hoch und springt über den Abstiegsstrich


  • 1. Liga
  • 13.05.2019
  • 10:40

YF Juventus kann den Klassenerhalt in der Promotion League wieder aus eigener Kraft schaffen. Die U-21 des FCZ erreichte ein 2:2-Remis.

Erleichterung: YF lässt Bavois schlecht aussehen und zieht an Wohlen vorbei
YF Juventus gelingt zwei Runde vor dem Saisonende der Sprung über den Abstiegsstrich der Promotion League. Die Stadtzürcher deklassierten Bavois gleich 5:0.

Die Entscheidung zugunsten der Gastgeber fiel kurz nach Anpfiff der zweiten Hälfte durch einen Doppelschlag. Zuerst war Enis Ramadani erfolgreich (46.), dann erhöhte Guy Roger Eschmann in der 48. Minute sogar auf 3:0.

Der hohe Sieg könnte unter Umständen zum Saisonschluss auch noch wichtig bei einer allfälligen Punktgleichheit mit Wohlen sein. Beide Abstiegskandidaten haben nämlich nun nach 28 Spieltagen ein Torverhältnis von Minus 17.

Der Sprung von YF auf Platz 14 wurde aber sowieso nur möglich, da Wohlen vor eigenem Publikum der AC Bellinzona 0:2 unterlag. Das Team von Stefan Goll kann somit den Klassenerhalt wieder aus eigenen Kräften schaffen.

Allerdings ist das Restprogramm auf dem Papier her happig. Mit Stade Nyonnais (6.) und Aufsteiger Stade-Lausanne-Ouchy warten da zwei dicke Brocken – für beide Teams haben diese Partien allerdings auch nur Kehraus-Charakter.

YF-Rivale Wohlen bekommt es derweil noch mit dem Tabellenzweiten Yverdon-Sport und Breitenrain zu tun.

Getrennt: FCZ U-21 nach Remis vor Klassenerhalt
Direkt vor YF Juventus klassiert ist die U-21 des FCZ. Die jungen Zürcher haben mit dem 2:2 gegen die Alterskollegen von Sion den Klassenerhalt so quasi auf sicher.

Im Tourbillon brachten Nicolás Andereggen und Salah Aziz Binous die Gäste 1:0 respektive 2:1 in Führung (18., 69.). Der Walliser Frederico Antonio Da Costa vermochte aber ebenso zweimal mittels Foulpenalty ausgleichen.

YF Juventus - Bavois 5:0 (1:0)
Tore: 37. Zuffi 1:0. 46. E. Ramadani 2:0. 48. Eschmann 3:0. 66. Atila Prado 4:0. 92. Tavares 5:0.
YF Juventus: Kovacic; Lanza, Atila Prado, Trachsel; Zuffi, Teixeira (73. Jonuzi), Adili, Eschmann (63. Tavares); Causi, E. Ramadani, Pereira Da Costa (82. Doe).

Sion U-21 - FCZ U-21 2:2 (0:1)
Tore: 18. Andereggen 0:1. 61. Da Costa (Penalty) 1:1. 69. Binous 1:2. 78. Da Costa (Penalty) 2:2.
FCZ U-21: Hadzikic; Dixon, Kamberi, Gonçalves, Sauter; Seiler (86. Ndau), Maouche, Rohner, Furrer; Binous; Andereggen (78. Volkart).

Letzte Änderung am Montag, 13 Mai 2019 10:40

spendenmobile
Kontoangaben 

Zugunsten von: DSC Sportcom GmbH
IBAN: CH61 0483 5118 6856 2100 0
BIC / SWIFT: CRESCHZZ89E
Verwendungszweck: Spende regional-fussball.ch