Weisslingen war gegen Greifensee (in gelb), den Cupsieger von 2018, chancenlos.

Wülflingen gelingt Coup, Tössfeld, Stammheim und Stein am Rhein bezwingen Drittligisten

Weisslingen war gegen Greifensee (in gelb), den Cupsieger von 2018, chancenlos.
FC Weisslingen/Facebook

  • Cup
  • 06.09.2019
  • 15:41

Für den Akzent der 1. Runde des FVRZ-Cups sorgt Viertligisten Wülflingen mit dem Sieg über Horgen. In den Zweitliga-Duellen setzten sich Brüttisellen-Dietlikon (über Regensdorf) und Gossau (gegen Wallisellen) durch.

Überraschung: Horgen scheitert an Viertlgisten
Dem FC Wülflingen ist in der 1. Runde des FVRZ-Cups die bisher grösste Überraschung gelungen. Der Winterthurer Viertligist düpierte den FC Horgen 5:3 im Elfmeterschiessen.

Torhüter Andreas Bloch wehrte zwei Penaltys ab, den entscheidenden Elfer verwertete FCW-Spielertrainer Dario Messina. Nach 90 Minuten war es 1:1 gestanden.

Gewonnen: Zweitliga-Vergleiche an Heimteams
In den beiden einzigen Partien zwischen Zweitligisten setzten sich die beiden Heimteams durch. Brüttisellen-Dietlikon zwang Regensdorf in die Knie (2:0), Gossau rang Wallisellen nieder (2:1).

Enttäuschung: Über Viertligist gestolpert
Nicht zufrieden dürfte man auch beim FC Fällanden mit dem Auftakt sein. Der Drittligist musste sich dem Unterklassigen Tössfeld klar 2:6 geschlagen geben. Der FCF stand damit aber nicht alleine da. Dasselbe Schicksal ereilte den FC Elgg, der in Stein am Rhein 2:4 unter ging.

Unterlegen war auch der Eisenbahner SV. Der Drittliga-Neuling musste sich dem Viertligisten Stammheim 2:4 beugen.

Bemerkenswert: Forfaitniederlagen für siegreiche Teams
Und der SC Siebnen gewann zwar die Partie gegen Knonau-Mettmenstetten zunächst 5:2, weil allerdings im FVRZ-Cup das freie Ein- und Auswechseln nicht gilt, wurde die Partie hinterher 0:3 forfait gewertet. Genau gleich erging es dem FC Wiedikon, der sich gegen Rafzefeld 4:1 durchsetzte, den Reglement-Passus aber ebenso nicht beachtete.

Auslosung 1.-Cup-Runde: "Länderspiele", Derbys sowie "David und Goliath"-Duelle

Getroffen: Hattricks von Mergola, Frangella und Bosshardt
Kilchberg-Rüschlikon machte derweil im Drittiga-Vergleich gegen den Racing Club kurzen Prozess. Beim 7:1-Heimerfolg gelang Sandro Mergola in der zweiten Hälfte sogar einen Hattrick.

Noch treffsicherer war Oerlikon/Polizeis Renato Frangella, der beim ungefährdeten 8:0 – und ohnehin erst zur zweiten Hälfte eingewechselt – in Bauma innert 27 Minuten viermal traf.
Mehr zu Bauma - Oerlikon/Polizei

Nicht ganz so deutlich verlief das Duell zwischen Affoltern am Albis und Niederweningen. Beim 2:0-Sieg der Säuliämtler reihten sich Leutrim Buqa (20., Bild) und Loïck Himmelreich in die Torschützenreihe ein.

Und dann ist da noch Ellikon Marthalens Loris Bosshardt, der den FC Tetova so quasi abschoss. 6:1 siegten die Wyländer, der Stürmer brachte sein Team alleine bis zur 24. Minute 5:0 in Führung.

Deklassiert: Diessenhofen mit 14 Toren!
Der höchste Sieg gelang aber dem FC Diessenhofen. Der Thurgauer Zweitligist zeigte beim 14:0 über Schwerzenbach wenig Erbarmen.

Eine klare Angelegenheit war auch das Viertliga-Italia-Duell. Der Inter Club Zurigo liess Italia Zurigo keine Chance und gewann 6:1.

Gesagt: "Wir waren in diesem Cupmatch das bessere Team"
Torreich verlief auch das Spiel zwischen Viertligist Dielsdorf und Schwamendingen – mit dem letztlich glücklicheren Ende für den Stadtzürcher Quartierverein. 5:4 gewann der Zweitliga-Absteiger den Match, nachdem er mehrfach zurückgelegen war. Der "Zürcher Unterländer" titelte deshalb etwas überdreht. "FC Dielsdorf wehrt sich heroisch". Schwamedingen verlor schliesslich in der letzten Saison eigentlich so quasi pausenlos. So denn: Für Dielsdorfs Sportchef Naser Veseli war ohnehin klar. "Wir waren in diesem Cupmatch das bessere Team."

***
Schickt uns eure Bilder, News, Transfers, Spielberichte und Videos an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per Whatsapp: 076 607 71 71, via Instagram (regiofussball/)
***

Nervenstark: Neuhausen, Oberrieden, Fehraltorf, Birmensdorf und Maur in Penaltyvergleichen cool
Drittligist Neuhausen tat sich beim Unterklassigen Neunkirch hingegen äusserst schwer. Er lag zweimal in Rückstand, konnte sich aber am Ende im Elfmeterschiessen 8:7 durchsetzen.

Knapp einer Blamage entging auch Fehraltorf. Noch bis zur 87. Minute lag der Drittligist in Uitikon zurück, ehe er ausglich und sich dann in der Penaltyentscheidung durchsetzte.

Das selbe Kunststück gelangen ebenso Maur (5:3 über Wipkingen), Oberrieden (7:6 gegen Benfica) und Birmensdorf (7:6 über Oetwil am See).

Herrliberg (3. Liga) - Wollerau (3.) 4:3 (2:2)
Tore: 8. Forrer 0:1. 10. Dangel 1:1. 14. Daull 2:1. 23. Mettler 2:2. 72. Haussmann 3:2. 87. Bechtiger 4:2. 90. Marco Kälin 4:3.

Kilchberg-Rüschlikon (3.) - Racing Club (3.) 7:1 (4:1)
Tore: 14. Flückiger 0:1. 16. Durisch 1:1. 23. Ferrari 2:1. 28. Meier 3:1. 41. Lombardo 4:1. 47. Mergola 5:1. 76. Mergola 6:1. 78. Mergola 7:1.

Engstringen (3.) - Töss (3.) 2:1 (0:1)
Tore: 6. Henriques 0:1. 72. Theiler 1:1. 83. Zeqiri 2:1.

Wiedikon (3.) - Rafzerfeld (3.) 0:3 forfait

Embrach (3.) - Thayngen (3.) 8:0 (3:0)
Tore: 14. Korchad 1:0. 25. Paradiso 2:0. 38. Baumgartner 3:0. 57. Benz 4:0. 74. Paradiso 5:0. 78. Paradiso 6:0. 90. Baumgartner 7:0. 92. Norton 8:0.
Bemerkungen: Lattenschüsse: 26./84. Dacic (E). 90. Norton (E) vergibt Foulpenalty.

Uster (2.) - Galatasaray (4.) 6:1 (0:1)
Tore: 36. Usta 0:1. 61. Kuelo 1:1. 65. Knecht 2:1. 70. Rama 3:1. 80. Knecht 4:1. 85. Kuelo 5:1 87. (Eigentor) Rodrigues 6:1.

Mezopotamya (4.) - Virtus Badolato (4.) 1:3 (1:0)
Tore: 35. Janko 1:0. 81. Sirianni 1:1. 86. Bressi 1:2. 90. Gjergji 1:3.

Stein am Rhein (4.) - Elgg (3.) 4:2 (3:0)
Tore: 18. Michel 1:0. 30. Schaible 2:0. 38. Michel 3:0. 56. Gunsch 3:1. 85. Schneider 4:1. 87. Fuchs 4:2.

Oberrieden (4.) - Benfica Clube de Zurique (4.) 7:6 n.P. (3:3, 1:2)
Tore: 12. Deuber 1:0. 22. Macedo 1:1. 26. Moreira 1:2. 57. Vales 1:3. 64. Hanke 2:3. 68. Hanke 3:3.

Neftenbach (3.) - Altstetten (2.) 1:3 (0:3)
Tore: 8. Vitiello 0:1. 28. Santana 0:2. 30. Santana 0:3. 71. Weber 1:3.

Dielsdorf (4.) - Schwamendingen (3.) 4:5 (3:2)
Tore: 14. Ombhollo 0:1. 18. Reinert 1:1. 9. Reinert 2:1. 42. Kasumaj (Penalty) 2:2. 44. Reinert 3:2. 65. Kasumaj (Penalty) 3:3. 73. Notario 4:3. 85. Silva 4:4. 90. Kasumaj 4:5.

Affoltern am Albis (3.) - Niederweningen (3.) 2:0 (1:0)
Tore: 20. Buqa 1:0. 50. Himmelreich 2:0.

Brüttisellen-Dietlikon (2.) - Regensdorf (2.) 2:0 (1:0)
Tore: 6. Gallani (Penalty) 1:0. 74. D. Krebs 2:0.

Uitikon (4.) - Fehraltorf (3.) 5:6 n.P. (3:3, 1:2)
Tore: 7. Bogdanovic 0:1. 18. Bogdanovic 0:2. 32. Müller 1:2. 52. Nunxxez 2:2. 62. Gava 3:2. 87. Preniqi 3:3.

Gossau (2.) - Wallisellen (2.) 2:1 (1:1)
Tore: 31. Perot 1:0. 44. Rueda 1:1. 76. Limata 2:1.
Bemerkung: 93. Platzverweis Frangi (W/2. Verwarnung).

Italia Zurigo (4.) - Inter Club Zurigo (4.) 1:6 (0:4)
Tore: 13. Neumeyer 0:1. 20. Neumeyer 0:2. 26. Frezza 0:3. 45. (+1) Schuoler 0:4. 52. Schäfer 0:5. 84. De Bernardo 1:5. 87. Neumeyer 1:6.

Buttikon (4.) - Volketswil (3.) 2:3 (0:0)
Tore: 48. Neziri (Penalty) 1:0. 49. F. Gashi 1:1. 73. Calzada 1:2. 84. M. Gashi 1:3. 88. Mettler 2:3.
Bemerkung: 90. Platzverweis Loretz (V).

Bauma (4.) - Oerlikon/Polizei (2.) 0:8 (0:3)
Tore 26. L. Rapisarda 0:1. 30. Blumenthal 0:2. 43. Djuric 0:3. 54. Frangella 0:4. 67, Frangella 0:5. 72. Frangella 0:6. 81. Frangella 0:7. 81. Blumenthal 0:8.
Bemerkung: 60. Platzverweis Leutenegger (B/Notbremse).

Stammheim (4.) - Eisenbahner SV (3.) 4:2 (2:0)
Tore: 27. Akeret 1:0. 41. Berisha 2:0. 54. Ita 3:0. 70. Maurer 4:0. 75. Saiti 4:1. 83. Saiti 4:2.

Neunkirch (4.) - Neuhausen (3.) 7:8 n.P. (1:1, 2:2)
Tore: 2. K. Brägger 1:0. 30. 1:1. 53. Joel Wehrli 2:1. 77. (Penalty) 2:2.

Ellikon Marthalen (3.) - Tetova (3.) 6:1 (5:0)
Tore: 6. Bosshardt 1:0. 9. Bosshardt 2:0. 13. Bosshardt 3:0. 22. Bosshardt 4:0. 24. Bosshardt 5:0. 77. Müller (Penalty) 5:1. 92. Rando 6:1.

Oetwil am See (4.) - Birmensdorf (4.) 6:7 n.P. (1:1, 0:1)
Tore: 37. Füglistaller (Penalty) 0:1. 49. Thoma 1:1.

BC Albisrieden (3.) - Schlieren (2.) 0:1 (0:0)
Tor: 82. Procopio 0:1.

Glattal Dübendorf (4.) - Croatia (3.) 1:3 (1:1)
Tore: 15. Prskalo 0:1. 28. Di Cristo 1:1. 47. Sestan 1:2. 88. Lapenda 1:3.

Pfäffikon (3.) - Seebach (3.) 4:2 (1:1)
Tore: 19. Marques 1:0. 38. Egli 1:1. 83. Mächler 2:1. 89. Läubli 2:2. 90. Fenner 3:2. 92. Buchs 4:2.

Hellas (4.) - Rümlang (3.) 0:3 forfait

Zollikon (3.) - Männedorf (2.) 0:4 (0:1)
Tore: 22. Di Bella (Penalty) 0:1. 66. Gähler 0:2. 86. Di Bella 0:3. 90. Gähler 0:4.

Russikon (4.) - Büsingen (3.) 1:5 (1:1)
Tore: 3. Aydin 1:0. 14. M. Hauser 1:1. 54. Keller 1:2. 55. AlAmir 1:3. 60. Klaus 1:4. 65. A. Hauser 1:5.

Wipkingen (4.) - Maur (4.) 3:5 n.P. (1:1, 0:1)

Küsnacht (4.) - Kempttal (4.) 4:1 (1:1)
Tore: 6. Graf 0:1. 14. De Martin 1:1. 60. Sprecher 2:1. 62. Perot 3:1. 85. Sprecher 4:1.

Weisslingen (3.) - Greifensee (2.) 1:5 (0:2)
Tore: 34. Burkart 0:1. 40. Burkart 0:2. 62. Niklaus 0:3. 72. Albero 1:3. 77. Niklaus 1:4. 80. Burkart 1:5.

Wülflingen (4.) - Horgen (2.) 5:3 n.P. (1:1)
Tore: 68. Aygün (Penalty) 1:0. 78. Artiq 1:1.

Espanol Iberia (4.) - Oberwinterthur (3.) 3:5 (1:3)
Tore: 19. Sentürk 0:1. 25. Sutilovic 0:2. 29. Simonovski 0:3. 36. Inocencio 1:3. 61. Ramadani 1:4. 72. Da Silva 2:4. 79. Hadjadj 2:5. 87. Damasceno 3:5.

Siebnen (3.) - Knonau-Mettmenstetten (4.) 0:3 forfait

Hinwil (3.) - Wollishofen (2.) 2:7 (1:1)
Tore: 11. De Simone 1:0. 17. Schwendener 1:1. 47. Loosli 1:2. 52. Ljatifi 1:3. 63 Alberto 1:4. 73. Patisso 2:4. 74. Cavaliere 2:5. 77. Cavaliere 2:6. 86. Hug 2:7.

Kollbrunn-Rikon (4.) - Bülach (3.) 0:6 (0:3)
Tore: 12. Tepe 0:1. 16. Videcnik 0:2. 43. G. Pizzolotto 0:3. 51. Tepe 0:4. 73. G. Pizzolotto 0:5. 89. Tepe 0:6.

Glattfelden (4.) - Wald (3.) 2:4 (2:1)
Tore: 8. Rohrer 0:1. 25. Surber 1:1. 44. Surber 2:1. 48. Jetzer 2:2. 60. S. Juric 2:3. 86. Marcon 2:4.

Feusisberg-Schindellegi (4.) - Urdorf (2.) 1:3 (1:1)
Tore: 11. Peric (Penalty) 0:1. 33. Wildhaber 1:1. 55. Peric (Penalty) 1:2. 92. De Sousa 1:3.

Neumünster (4.) - Mönchaltorf (3.) 3:4 (2:1)
Tore: 14. Huacan 1:0. 30. Oertle 1:1. 37. Müller 2:1. 60. Klauser 2:2. 65. Huacan 3:2. 73. Klauser 3:3. 75. Oertle 3:4.

Hausen am Albis (3.) - Wiesendangen (2.) 1:5 (1:2)
Tore: 6. Özsoy 1:0. 10. F. Meli 1:1. 35. Oertli 1:2. 50. Z. Fresneda 1:3. 65. T. Meli 1:4. 79. F. Meli 1:5.

Schwerzenbach (4.) - Diessenhofen (2.) 0:14
Tore: 4. Rüedi 0:1. 14. G. Frontino 0:2. 16. G. Frontino 0:3. 17. Rüedi 0:4. 23. Rüedi 0:5. 31. Zwahlen 0:6. 34. Frontino 0:7. 49. Waldvogel 0:8. 66. Rüedi 0:9. 70. Zwahlen 0:10. 74. Waldvogel 0:11. 80. Aulisio 0:12. 83. G. Frontino 0:13. 89. Zwahlen 0:14.

Meilen (3.) - SV Schaffhausen (2.) 1:8 (1:2)
Tore: 27. Reber 0:1. 29. Ruckstuhl 1:1. 32. Gmür 1:2. 49. Reber 1:3. 51. Lenz 1:4. 52. Wächli 1:5. 64. Diener 1:6. 67. Gröbli 1:7. 80. Wittwer 1:8.

Hakoah (4.) - Witikon (2.) 2:5 (1:2)
Tore: 1. Muratori 1:0. 31. Blumer 1:1. 39. Blumer 1:2. 49. Goli 1:3. 53. Blumer 1:4. 83. Carneiro 1:5. 85. Oved 2:5.

Industrie Turicum (3.) - Zürich-Affoltern (2.) 0:2 (0:0)
Tore: 52. Moella 0:1. 73. Rueda 0:1.

Bäretswil (4.) - Phönix Seen (2.) 0:6 (0:3)
Tore: 14. Dogru 0:1. 35. Aydin 0:2. 43. Dogru 0:3. 70. Nuhiji 0:4. 75. Aydin 0:5. 89. Nuhiji 0:6.

Beringen (3.) - Ramsen (4.) 3:0 (2:0)
Tore: 22. Zuli 1:0. 26. Demiri 2:0. 93. Gentile 3:0.

Oetwil-Geroldswil (3.) - Albania (4.) 6:1 (3:0)
Tore: 8. Pfenninger 1:0. 15. Brandenberger 2:0. 21. Bozova 3:0. 68. Ntoi 3:1. 74. Geiger 4:1. 81. Zouaoui 5:1. 90. Curatolo 6:1.

Tössfeld (4.) - Fällanden (3.) 6:2 (4:0)
Tore: 6. Günalp 1:0. 8. Üsküp 2:0. 18. Yildiz 3:0. 41. Günalp 4:0. 51. Silva 5:0. 61. Günalp 6:0. 88. L. Baran 6:1. 90. Keller 6:2.

Egg (4.) - Stäfa (3.) 1:5 (0:3)
Tore: 20. Di Paolo 0:1. 37. Reidt 0:2. 43. Girolamo 0:3. 57. Reidt 0:4. 64. Eichenberger 0:5. 82. Riva 1:5.

Cholfirst United (4.) - Unterstrass (2.) 0:3 forfait

Srbija ZH (3.) - Effretikon (2.) 0:3 forfait

Hegi Winterthur (4.) - Kloten (3.) 0:3 forfait

Die letzte Partie findet am 3.9. statt.

Letzte Änderung am Freitag, 06 September 2019 15:41

spendenmobile
Kontoangaben 

Zugunsten von: DSC Sportcom GmbH
IBAN: CH61 0483 5118 6856 2100 0
BIC / SWIFT: CRESCHZZ89E
Verwendungszweck: Spende regional-fussball.ch