FC Wallisellen: Sicherer Sieg dank starker zweiter Halbzeit

FC Wallisellen: Sicherer Sieg dank starker zweiter Halbzeit


  • Frauen
  • 22.08.2019
  • 07:08

Das FCW-Frauenteam wird seiner Favoritenrolle gerecht und siegt im ersten Spiel als 3.-Liga-Team im Cup in Embrach mit 4:2.

Die erste Cuprunde wird traditionsgemäss am letzten Sonntag der Sommerferien gespielt. Keine idealen Voraussetzungen sind doch gerade im Breitensport und bei jungen Teams die meisten Spielerinnen dann oft noch in den Ferien – das galt natürlich auch für den Gastgeber.

Bei sommerlicher Hitze übernahmen die Gäste aus Wallisellen zwar sogleich das Spieldiktat und gingen nach einem schönen Pass von Martina durch Rebi früh in Führung (7.). Der anfängliche Schwung reichte aber nur knapp bis zur ersten Trinkpause (22.).

Danach flachte das Spiel ab und war geprägt von ungenauen Pässen, wenig Laufarbeit und sehr schwachen Ballannahmen. Der überraschende Ausgleich gelang dem FC Embrach nach einem Fehler in der FCW-Abwehr (38.).

Zur Pause wurde nochmals angemahnt, dass der Ball schneller und vor allem einfach und flach gespielt werden sollte. Das setzten die FCW-Frauen dann in der zweiten Hälfte auch um. Die erste Viertelstunde gehörte ganz den Blau-Gelben und wurde mit zwei tollen Toren von Ana belohnt (52. / 58.).

Der gleichen Spielerin gelang dann der lupenreine Hattrick mit einem weiteren Tor in der 77. Minute. Das zweite Gegentor (82.) war danach auch wieder eher ein Geschenk der Wallisellerinnen, tat aber nicht mehr weiter weh.

Fazit: Gelungener Start als 3.-Liga-Team im Cup, zwei überragende Spielerinnen mit Ana und Walkiria, aber auch weiterhin noch viel Luft nach oben. Am nächsten Wochenende folgt dann das erste 3.-Liga-Meisterschaftsspiel im Sportzentrum Wallisellen gegen den FC Schwerzenbach (15:00 Uhr). (FC Wallisellen)

Embrach - Wallisellen 2:4 (1:1)
Im Bilg. – SR: Bachmann.
Tore: 7. Rebi 0:1. 38. 1:1. 52. Ana 1:2. 58. Ana 1:3. 77 Ana 1:3. 82. 2:4.
Bemerkungen: Trinkpausen (22. / 67.). Abwesend: Kata (Familie), Cassandra, Chiara, Corinne, Richelle, Jessica (alle Ferien). 
Letzte Änderung am Donnerstag, 22 August 2019 07:08

spendenmobile
Kontoangaben 

Zugunsten von: DSC Sportcom GmbH
IBAN: CH61 0483 5118 6856 2100 0
BIC / SWIFT: CRESCHZZ89E
Verwendungszweck: Spende regional-fussball.ch