Zürich-Affoltern macht es bis zum Schluss spannend Eingereichter beitrag
  • 3. Liga
  • 06.11.2018
  • 13:12

Zürich-Affoltern macht es bis zum Schluss spannend

Der FC Zürich-Affoltern sichert sich in der Drittliga-Gruppe 3 den Wintermeistertitel mit einem hart umkämpftem Sieg.

Ein wichtiger Sieg für Unterstrass Eingereichter beitrag
  • 2. Liga
  • 05.11.2018
  • 17:41

Ein wichtiger Sieg für Unterstrass

Der FC Unterstrass kann wieder siegen. Bei der zweiten Mannschaft des FC Schaffhausen gewann der FCU dank einer starken Offensive und einem Blitzstart mit 3:2.

Der FC Adliswil (in weiss) unterlag Pajde knapp 2:3. Video
  • 2. Liga inter
  • 05.11.2018
  • 13:48

Dietikon überwintert trotz Patzer als Erster, Adliswils Ärger über den Schiedsrichter

Am letzten Interregio-Spieltag der Gruppe 5 vor der Winterpause reichte dem FC Dietikon ein Remis um Platz 1 sicherzustellen. Freienbach konnte allerdings die Punktverlust nicht ausnützen, und bei Schlusslicht Adliswil drehte sich am Ende alles um den Schiedsrichter.

Oerlikon/Polizeis Taktik ging auf Eingereichter beitrag
  • 2. Liga
  • 05.11.2018
  • 17:40

Oerlikon/Polizeis Taktik ging auf

Der FCOP zeigte am Sonntagnachmittag eine abgeklärte und sehr effiziente Leistung und bezwang Leader Phönix-Seen gleich 5:1. Zweimal Yves Matumona und Hüseyin Eralp sowie Dominic Vogel trafen für die Gäste.

FCWB mit Glück zum nächsten Sieg Eingereichter beitrag
  • 1. Liga
  • 05.11.2018
  • 17:40

FCWB mit Glück zum nächsten Sieg

Als neuer Leader reiste der FC Wettswil-Bonstetten mit breiter Brust nach Wil, um gegen den Nachwuchs des FC St. Gallen die Spitze zu bestätigen. Trotz bescheidener Leistung gingen die Ämtler zum siebten Mal in Serie als Sieger vom Platz.

WBs Eckert (rechts) erzielt gegen Leader Lachen/Altendorf das 1:0 für die Rotschwarzen. Eingereichter beitrag
  • 2. Liga
  • 05.11.2018
  • 17:41

WB II düpiert den Leader

Im Spitzenspiel deklassierte das zweitplatzierte WB II mit einem begeisternden Auftritt den bislang unangefochtenen Leader Lachen/Altendorf.

Kein Spaziergang, aber drei Punkte Eingereichter beitrag
  • 2. Liga
  • 05.11.2018
  • 16:11

Kein Spaziergang, aber drei Punkte

In einer hart umkämpften Partie behielten die Walliseller das bessere Ende für sich und nahmen die drei Punkte mit nach Hause.

Uster stösst Dübendorf ans Tabellenende, Rüti-Sieg dank spätem Tor Updated
  • 2. Liga inter
  • 07.11.2018
  • 18:53

Uster stösst Dübendorf ans Tabellenende, Rüti-Sieg dank spätem Tor

Während Rüti durch einen Last-Minute-Sieg den Anschluss an die Spitzengruppe sicherstellte, müssen Dübendorf und Seuzach während der Winterpause über die Bücher. Uster kann dank dem 3:0 im Derby gegen den FCD etwas beruhigter in die Winterpause.