So sehen Sieger aus: Spieler und Staff von YF Juventus nach dem Cup-Triumph über Breitenrain.
  • Cup
  • 01.06.2019
  • 23:15

YF Juventus gewinnt Penaltykrimi

Update folgt
  • 2. Liga
  • 31.05.2019
  • 08:23

Greifensee erneut torhungrig

In einem Nachtragspiel der Zweitliga-Gruppe 2 macht Greifensee beim 6:0 über Absteiger Oberwinterthur kurzen Prozess.

Effretikon souverän zum siebten Sieg in Serie Eingereichter beitrag
  • 3. Liga
  • 28.05.2019
  • 17:11

Effretikon souverän zum siebten Sieg in Serie

In der drittletzten Runde der Drittliga-Gruppe 4 setzte sich Leader Effretikon im Heimspiel gegen Niederwenigen 3:0 durch.

  • 3. Liga
  • 28.05.2019
  • 18:37

Wollishofen feiert, Rümlang ist gerettet, Küsnacht zittert

Mit dem FC Wollishofen hat die 3. Liga ihren nächsten Aufsteiger. Ebenfalls nur noch Formsache ist der Aufstieg für den FC Effretikon. Während der SV Rümlang sich den Ligaverbleib zwei Runden vor Saisonende sicherte, zittert Küsnacht weiter um den Klassenerhalt.

Tuggen und Eschen/Mauren in den Aufstiegsspielen, Wettswil wird Vierter Updated
  • 1. Liga
  • 28.05.2019
  • 17:09

Tuggen und Eschen/Mauren in den Aufstiegsspielen, Wettswil wird Vierter

Eschen/Mauren, das etwas überraschend in Baden gewinnt, und Tuggen machen Wettswil einen Strich durch die Rechung und qualifizieren sich für die Aufstiegsspiele der nächsten Woche. Thalwil und Höngg gelingt ein versöhnlicher Saisonabschluss.

Niederlage beim Leader Eingereichter beitrag
  • 2. Liga
  • 27.05.2019
  • 22:42

Niederlage beim Leader

Unterstrass kassierte beim Leader Phönix Seen mit 1:2 die zweite Niederlage in der Rückrunde. Der FCU durfte bis zum Schluss auf einen Punktgewinn hoffen.

Drei Punkte für den FCOP Eingereichter beitrag
  • 2. Liga
  • 27.05.2019
  • 22:42

Drei Punkte für den FCOP

Trotz dem knappen Ergebnis war es eine klare Sache für den FC Oerlikon/Polizei. Dank Toren von Yves Matumona, Kristijan Djuric, Adrion Mustafa und Patrick Blumenthal gab es letztlich einen 4:2-Sieg.

Aus dem Hinterhalt trifft WBs Schneebeli zum 1:1-Ausgleich in die St. Galler Maschen. Eingereichter beitrag
  • 1. Liga
  • 27.05.2019
  • 22:42

WB beendet die Saison als Vierter

Die Ämtler spielen gegen den Ostschweizer Nachwuchs 3:3 und belegen den guten vierten Schlussrang mit stolzen 51 Punkten. Die Aufstiegsspiele verpassen sie damit nur knapp.

Der FC Lachen/Altendorf hats geschafft: In der nächsten Saison spielen die Schwyzer erstmalig in der Interregio. Updated
  • 2. Liga
  • 27.05.2019
  • 12:54

Lachen/Altendorf schafft Aufstieg

In der Zweitliga-Gruppe 1 hat wie erwartet der FC Lachen/Altendorf vorzeitig den Sprung in die Interregio geschafft. Am Ende der Tabelle wird es für Stäfa ganz schwierig.