Nach Exodus zurück in die Erfolgsspur
  • Untere Ligen
  • 28.01.2017
  • 19:22

Nach Exodus zurück in die Erfolgsspur

  • Untere Ligen
  • 27.01.2017
  • 10:08

Mit eigenen Talenten zurück in die 3. Liga

Mit dem dritten Zwischenrang ist für den FC Bauma die Rückkehr in die 3. Liga nach wie vor möglich. Ein strukturelles Problem ist die Integration von Nachwuchsspielern. Dies soll sich bald ändern.

  • Untere Ligen
  • 31.10.2016
  • 07:19

Schwerzenbach gewinnt Derby

Zum Abschluss der Hinrunde stand für die erste Mannschaft des FC Schwerzenbach noch das Derby beim FC Dübendorf III auf dem Zelgli an.einge bericht

  • Untere Ligen
  • 13.07.2016
  • 17:50

FC Männedorf in Trainernot

Der FC Männedorf benötigt dringend zwei Trainer für ihre Aktivmannschaften. Ansonsten können die zweite und die dritte Mannschaft womöglich nicht in die kommende Saison starten.

  • Untere Ligen
  • 05.07.2016
  • 22:47

FC Fällanden: Vaz als Trainer engagiert

Drittliga-Absteiger Fällanden richtet mit der grossen Kelle an. Als neuer Trainer wurde Nelson Vaz (zuletzt Phönix Seen) verpflichtet.

  • Untere Ligen
  • 20.06.2016
  • 15:23

Der letzte Tanz der Goldküstenmaradonas

Auch Petrus weint schon seit Wochen: Die Goldküstenmaradonas verschwinden nach dem letzten Heimspiel auf der altehrwürdigen Allmend auf dem kalten Markenfriedhof. Zum Abschied gab es ein 2:1-Erfolg gegen die Krustentiere aus Greifensee. Ein Abgang mit Stil.fotogalerie

  • Untere Ligen
  • 20.06.2016
  • 12:48

Schlieren II mit viel Arbeit, Willen und Einsatz am Ziel

Die zweite Mannschaft des FC Schlieren, die in der Gruppe 2 spielte, ist in die 3. Liga aufgestiegen – mit nur zwei Niederlagen in 20 Spielen.einge bericht

  • Untere Ligen
  • 17.05.2016
  • 13:37

Im Kampf zeigt sich der Mann

Todgesagte leben länger – nach zuletzt schwachen Auftritten explodieren die Goldküstenmaradonas gegen die Spargelzüchter aus Stäfa: 7:1-Heim-Gala der gelbschwarzen Würdeträger der hiesigen Lederfussballzunft. Kollege Ruckstuhl packte das 5er-Pack aus der Kühltasche.

  • Untere Ligen
  • 09.05.2016
  • 19:16

Das Pech als Klette

Am Ende fehlten vier Minuten um den Sieg über die Zeit zu manövrieren, 70 Minuten mit einem Mann weniger eine heroische Schlacht geschlagen, doch der Fussballgott zeigt sich weiter wie die Diva aus der Snickers-Werbung und schenkte dem Werksteam der Sonderschule Uster den späten 2:2 Ausgleich.fotogalerie