Gummi geplatzt zur Premiere
  • Untere Ligen
  • 30.03.2015
  • 15:39

Gummi geplatzt zur Premiere

  • Untere Ligen
  • 24.03.2015
  • 09:22

Bereit für die Rückrunde

Das zweite Mannschaft des FC Schwerzenbach bestritt letzte von sechs Testspielen gegen den FC Gossau IV. In diesem Spiel ging es darum, ob es nach zwei Siegen und zwei Niederlagen mit einer positiven oder negativen Bilanz aus der Vorbereitung in die Rückrunde starten kann.

eingereichter beitrag small

 

  • Untere Ligen
  • 04.09.2017
  • 18:01

Real Madrid kennt kein Pardon

Der Champions-League-Sieger macht ernst - die Forderung ist klar: Die Spanier wollen kein Real Madrid Zürich.

  • Untere Ligen
  • 24.03.2015
  • 08:16

Torfestival auf dem Frohberg

Der Wecker klingelte an diesem Sonntag früh. Um 10 Uhr stand in Stäfa das zweitletzte Vorbereitungsspiel an. Beide Trainern mussten für dieses Spiel einige Absenzen verkraften.

eingereichter beitrag small

 

 

  • Untere Ligen
  • 04.09.2017
  • 18:49

Das grosse Real klagt

Der spanische Verein hat dem SFV ein Schreiben zugestellt.. Die Forderung darin ist klar: Der Champions-League-Sieger will kein Real Madrid Zürich.

  • Untere Ligen
  • 04.09.2017
  • 18:01

Der neue FC United Zürich?

Der FC Trinacria heisst ab der kommende Saison Real Madrid Zürich und will hoch hinaus. Der erste Transfer: Ex-Erstliga-Fussballer Kevin Zuber.

  • Untere Ligen
  • 06.10.2014
  • 17:51

Volketswil schiesst sich aus dem Tabellenkeller

fcschwerzenbach haiDie zweite Mannschaft des FC Schwerzenbach unterlag in der 5. Liga dem bisherigen Schlusslicht 1:2.einge bericht

  • Untere Ligen
  • 12.02.2015
  • 23:30

Trotz dreimaliger Führung verloren

In der Gruppe 4 der 5. Liga musste sich der FC Schwerzenbach dem Leader SC Hegi 3:4 geschlagen geben.
einge bericht

  • Untere Ligen
  • 06.10.2014
  • 09:08

Rehabilitation Stufe Stäfa auswärts

fc meilenMit einem 3:2-Sieg beim absoluten Angstgegner Stäfa, machen die Goldküstenmaradonas die Schlappe im Spitzenspiel gegen Racing in der Vorwoche wieder leicht erträglicher. Handwerker Greiner erzielte dabei ein Tor à la Cristiano Ronaldo, einfach schöner. Viel schöner!